Universitätsbibliothek Bielefeld
Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld
English
Startseite > Hilfen und Schulungen > Bibliotheksbenutzung

Infos für Erstsemester

Die Bibliothek befindet sich im Universitätshauptgebäude und im Gebäude X und ist in fakultätsnahe Fachbibliotheken gegliedert. Die Eingänge befinden sich jeweils in der ersten Etage. Jeder Eingang (Bauteil) hat einen Buchstaben (z.B. Bauteil U), dahinter folgt ggf. noch das Stockwerk (U1 = Bauteil U, 1. Stock). Jede Fachbibliothek hat zudem eine eigene Nummer (z.B. FB 11 = Fachbibliothek Rechtswissenschaften).

Lageplan der Bibliothek

Öffnungszeiten

Bis 1 Uhr nachts können Sie in der Bibliothek arbeiten, an Wochenenden bis 22 Uhr. Die Ausleihe und Bücherrückgabe ist bis Mitternacht möglich, an Wochenenden bis 22 Uhr.

Detaillierte Übersicht unserer Öffnungszeiten

Wichtiges zum Start

Alle weiteren Regelungen finden Sie in unserer Benutzungsordnung.

Lernen und Arbeiten

Für das konzentrierte, ruhige Arbeiten stehen Einzel- und PC-Arbeitsplätze in der gesamten Bibliothek zur Verfügung.

Lernort.plus! im Informationszentrum

Eine Kombination aus Entspannen und Lernen finden Sie in unseren Lernorten. Dort können Sie in entspannter Atmosphäre auf gemütlichen Möbeln lesen, lernen und chillen. Aber auch für Gruppendiskussionen können die Lernorte genutzt werden.

Lernorte

Diskussionsraum mit SMART Board

Für konzentrierte Arbeit in Teams stehen in den Fachbibliotheken Diskussionsräume zur Verfügung.

In einigen Diskussionsräumen gibt es elektronische Tafeln (SMART Boards).

Benutzung der SMART Boards

Ruhezone

Wer das Bedürfnis nach Ruhe verspürt, kann sich in eine der besonders geschützten Ruhezonen zurückziehen.

Ruhezone

Selbstverständlich können Sie in der Bibliothek auch drucken, scannen und kopieren.

Drucken in der Bibliothek

Kopieren und Scannen

Wir bieten Ihnen ein kostenloses WLAN, das Sie fast im gesamten Gebäude nutzen können. Sie benötigen dafür lediglich einen freigeschalteten HRZ-Account.

Informationen zur Nutzung des WLANs

Ausleihe und Leihfristverlängerung

Signaturschild
Ausleihterminal
Selbstverbucher

Ausleihbare Bücher erkennen Sie an den weißen Signaturschildern auf den Buchrücken. Nicht ausleihbare (präsente) Bücher sind durch gelbe Signaturschilder gekennzeichnet. Die Leihfristen betragen entweder 15 oder 30 Tage.

Wie sind die Bücher aufgestellt?

Sie können die Bücher selbst aus den Regalen nehmen und an einem der Ausleihterminals oder an einem Selbstverbucher mit Ihrer UniCard ausleihen.

Die Ausleihterminals sind Montags bis Freitags von 8-18 Uhr besetzt. Während der gesamten Öffnungszeiten (bis maximal 23:50 Uhr) ist die Ausleihe und Rückgabe an den Selbstverbuchern möglich.

Die Selbstverbucher erkennen Sie an den grün beleuchteten Buchauflageflächen. Sie sind im Eingangsbereich der Fachbibliotheken in Bauteil D, E, T, U, V sowie im Gebäude X zu finden. Selbstverbucher für die Rückgabe von Büchern finden Sie im Eingangsbereich der Bibliotheken in Bauteil D und U sowie im Gebäude X.

Bei der Ausleihe / Rückgabe am Selbstverbucher erhalten Sie einen Beleg, den Sie überprüfen und für eventuelle Reklamationen sorgfältig aufbewahren sollten.

Benötigen Sie die Bücher über die angegebene Frist hinaus, können Sie die Leihfristen verlängern lassen, soweit keine Vormerkung eines anderen Benutzers vorliegt. Es sind maximal fünf Verlängerungen möglich. Bitte nutzen Sie die Verlängerungsmöglichkeit über Ihr Ausleihkonto.

Hilfe zur Ausleihe

Recherche

Stöbern am Regal

Die Universitätsbibliothek bietet eine große Zahl von Recherchewerkzeugen (Kataloge, Fachdatenbanken, Suchmaschinen).

Recherchemöglichkeiten

Wann welches Tool am Besten geeignet ist, erfahren Sie hier:

Kurzer Wegweiser zur Recherche

Beratung und Schulung

Beratung im Informationszentrum
Beratung durch die Fachreferenten
Schulungsraum der Bibliothek

Im Informationszentrum der Bibliothek (U0, Eingang über U1) beantworten wir alle Ihre Fragen rund um die Bibliotheksbenutzung.

Informationszentrum

In den Bereichen C1, T1 und im Gebäude X finden Sie am Serviceterminal einen direkten Ansprechpartner z.B. für fachbibliotheksspezifische Fragen, Fragen zum Katalog, zum Ausleihstatus, Buchstandorten oder Vormerkungen. Die Serviceterminals sind montags bis freitags von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Fachspezifische Unterstützung bei der Literaturrecherche erhalten sie bei den Fachreferentinnen und Fachreferenten.

Fachreferentinnen und Fachreferenten

Die Online-Auskunft per Live-Chat ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr freigeschaltet.

Online-Auskunft

Fragen und Anregungen können Sie uns auch gerne rund um die Uhr per Mail schreiben.

E-Mail-Support

Zur Vermittlung von Recherchekenntnissen und für den Umgang mit dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi bietet die Bibliothek eine Reihe von Schulungsveranstaltungen an.

Unser Schulungskalender

Digitale Services

Logo Stud.IP Viele Dozentinnen und Dozenten stellen Ihre Lernmaterialien online auf der Lernplattform Stud.IP zur Verfügung.

Stud.IP: Login

Sie haben Fragen zu der E-Learning-Plattform Stud.IP?

Stud.IP: FAQ

Logo Citavi Die Bibliothek stellt allen Hochschulangehörigen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi zur Verfügung. Damit können bibliographische Informationen, Standortangaben und Links zu den Volltexten einfach aus Datenbanken importiert werden.

Literaturverwaltung und Wissensorganisation mit Citavi

Schulungen zu Citavi