Universitätsbibliothek Bielefeld
Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld
English
Startseite > Hilfen und Schulungen > Bibliotheksbenutzung

Infos für Menschen mit Behinderung

Zugang

Alle Eingänge zu den Fachbibliotheken befinden sich im Universitätshauptgebäude (UHG) und im Gebäude X auf Ebene 1. Diese kann mit Fahrstühlen erreicht werden.

Im Bauteil C und U im Universitätshauptgebäude befindet sich die Bibliothek auch auf Ebene 0. Dieser Teil ist nur über eine Treppe von Ebene 1 zugänglich. Zugang für Rollstuhlfahrer: Wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen und Kollegen am Ausleihterminal.

Beratung

Das Informationszentrum berät Sie bei der Literaturrecherche und bei der Beschaffung von Literatur im auswärtigen Leihverkehr (Fernleihe).

Bibliotheksausweise

Für Studierende mit Behinderungen (GdB mindestens 50 v. H.) gibt es modifizierte Ausleihkonditionen. Mittels eines gesonderten Benutzerausweises, der auf Antrag und unter Vorlage des Schwerbehindertenausweises gewährt wird, erfolgt eine mehrmalige automatische Verlängerung der Ausleihfristen sowie eine schriftliche Benachrichtigung, wenn eine Verlängerung nicht mehr möglich ist. Bei Eintragung der Mail-Adresse im Ausleihsystem erfolgen die Benachrichtigungen per E-Mail. Außerdem muss für Vormerkungen und für die Fernleihe keine Gebühr entrichtet werden. Sie erhalten den Ausweis in der Zentralen Leihstelle.

Bücherbereitstellungsdienst für Studierende mit Behinderungen

Das Informationszentrum der Bibliothek unterstützt Studierende mit Behinderungen gerne bei der Literaturzusammenstellung. Melden Sie bitte Ihre Literaturwünsche den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Informationszentrums. Die gewünschten Bücher werden dann zur Ausleihe oder Einsichtnahme bereitgelegt.

Schließfächer

Vor den Bibliothekseingängen finden Sie Taschenschließfächer. Zur Benutzung benötigen Sie eine 2-Euro-Münze als Pfand.
Rechts vor dem Eingang U1 sind die Schließfächer 442 und 443 für Menschen mit Behinderung reserviert. Melden Sie sich bitte am Ausleihterminal in U1.

Kopiergeräte

Die im Bibliotheksbereich aufgestellten Kopiergeräte sind 100 cm hoch.

Höhenverstellbare Tische

Im Bereich D1 (an der Fensterfront) und im Bereich V1 gibt es je einen per Motor höhenverstellbaren behindertengerechten Tisch. Beide Tische sind mit einem PC ausgestattet.

Behindertengerechte PCs

An allen PCs in der Bibliothek sind über Tastenkombinationen eine Vergrößerungs- und eine Lupenfunktion aufrufbar.

Barrierefreier Internet-Zugang

Das Internet-Angebot der Universitätsbibliothek Bielefeld erfüllt die Richtlinien gemäß der BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung, Wikipedia-Artikel) und die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben für die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen (BGG NRW vom 16. Dezember 2003, veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt NRW, 2003, Heft 57, Seite 766, , PDF-Datei und BITV NRW vom 24. Juni 2004, veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt NRW, 2004, Heft 21, Seite 339, PDF-Datei).

Dazu gehören z.B. vollständig skalierbare Schriftgrößen, Alternativtexte für Grafiken und die Gestaltung von Tabellen, so dass sie mit Screenreadern (Sprachausgabe-Software für Sehbehinderte und blinde Menschen) korrekt ausgegeben werden.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich an: