Universitätsbibliothek

Kolloquium Wissensinfrastruktur

Die Veranstaltung ist offen für alle. Wer jeweils am Vortag eine Einladung erhalten möchte, kann sich in den E-Mail-Verteiler eintragen.

Programm im Sommersemester 2018

Thema Präsentation des Strategiepapiers der Bibliothek "UB 2025"
Inhalt Die künftige strategische Ausrichtung der UB-Bielefeld wurde in den vergangenen Monaten mit ihren Kolleginnen und Kollegen eingehend diskutiert. Anregungen und Kommentare haben Eingang in das Dokument "UB 2025 - Zukunftsstrategie der Universitätsbibliothek Bielefeld" gefunden, welches insgesamt acht Handlungsfelder definiert. Die Inhalte und die Struktur werden im Rahmen des Kolloquiums vorgestellt.
Referentin Barbara Knorn
Bibliothek
Termin Fr., 13.04.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Von Open Access zu Open Science in OpenAIRE-Advance
Inhalt Die Unterstützung von Open Science und die konkrete Umsetzung in Form von Beratung, Schulung, technischer Infrastruktur und Verankerung in wissenschaftlichen Communities ist ein Kernanliegen des von der EU geförderten Projekts OpenAIRE. Im Januar startete die neue Förderphase "OpenAIRE Advance - Advancing Open Scholarship". Der Vortrag stellt den gegenwärtigen Stand und die Projektziele vor. Die Rolle der UB als Partner im Projekt wird mit ihren Aufgaben beleuchtet und in einen Kontext mit den weiteren an der UB laufenden Projekten und das Publikations- und Forschungsdatenmanagement gestellt.
Referenten Aenne Löhden
Jochen Schirrwagen
Bibliothek
Termin Fr., 20.04.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum T2-239 (bitte geänderten Raum beachten)
Präsentation PDF
Thema Update einer Zeitschrift auf OJS 3 am Beispiel der 'Zeitschrift für Hochschule und Weiterbildung' (ZHWB)
Inhalt Mit Version 3 unseres Zeitschriftenpublikationssystems OJS gehen zahlreiche Verbesserungen und Veränderungen einher. Der Vortrag zeigt die konkrete Vorgehensweise beim Update der "Zeitschrift für Hochschule und Weiterbildung" (ZHWB) aus Bibliotheks- und Herausgebersicht.
Referenten Sebastian Wolf
Bibliothek
Wolfgang Jütte
Fak. f. Erziehungswissenschaft
Termin Fr., 27.04.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema The role of Wikidata in the open science ecosystem
Inhalt Wikidata is to data what Wikipedia is to text - the open version that anyone can edit. Covering ca. 50 million concepts at the moment, it is essentially the edit button of the Semantic Web and becoming an essential component of Web-based workflows and infrastructure, including for research. It is both a citizen science platform (bringing together a community of about 20 000 contributors each month) and compliant with the FAIR principles to make research data Findable, Accessible, Interoperable and Reusable. In this talk, we will zoom in on how Wikidata interacts with open science workflows and current developments in this space.
Referenten Daniel Mietchen
Data Science Institute, University of Virginia
Termin Fr., 04.05.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
PräsentationZusammenfassung und Linksammlung auf der Wikidata-Nutzerseite des Referenten
Thema Entfällt
Termin Fr., 11.05.2018
Thema Next Generation Repositories - den Mehrwert von Repositories für die wissenschaftliche Kommunikation erhöhen
Inhalt Im Ergebnis der Arbeitsgruppe "Next Generation Repositories" der Confederation of Open Access Repositories (COAR) wurden Empfehlungen (http://ngr.coar-repositories.org/) erarbeitet, um die Rolle von Repositories als Grundlage einer global vernetzten Infrastruktur für die wissenschaftliche Kommunikation zu festigen. Der Vortrag diskutiert typische Fragestellungen bzgl. des Zugangs, Interaktion und Mehrwertdiensten und skizziert Lösungsansätze anhand von Beispielen.
Referenten Vitali Peil
Jochen Schirrwagen
Bibliothek
Termin Fr., 18.05.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Artikelbearbeitungsgebühren – Spiegel des Impact-Factors oder Erbe des Subskriptionsmodells?
Inhalt In diesem Vortrag werden die zentralen Ergebnisse eines noch unveröffentlichten Forschungsberichts zu Artikelbearbeitungsgebühren (APC) vorgestellt. Darin wird anhand multivariater Regressionsanalysen untersucht, welche Faktoren die Höhe von APCs beeinflussen - so bspw. der Impact Factor oder der hybride Status einer Zeitschrift. Die Analyse ist insbesondere für die Abschätzung der Finanzierbarkeit einer großflächigen Open-Access-Transformation für wissenschaftliche Bibliotheken und Einrichtungen sowie für das Open-Access-Monitoring von Bedeutung.
Referentin Nina Schönfelder
Bibliothek
Termin Fr., 25.05.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Bibliotheksdienstleistungen zur Unterstützung virtueller Forschungsumgebungen
Inhalt Forschungsgegenstand des DFG-Projekts Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund 1900 - 1945 ist die Erfassung von Filmen und Hörfunksendungen, die auf Basis von literarischen Stoffen entstanden sind. Der Vortrag beschreibt die Form der Zusammenarbeit zwischen UB und Forschenden, skizziert die entwickelte Lösung zur Erfassung der Datenstrukturen in technischer und konzeptioneller Hinsicht und stellt die bereits existierenden Ansätze zur Visualisierung der vorliegenden Forschungsergebnisse vor.
Referenten Matthias Preis
LiLi-Fakultät
Friedrich Summann
Bibliothek
Termin Fr., 01.06.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Informationskompetenz in Theorie und Praxis: Über einen sich wandelnden Begriff und den Umgang damit in der UB/Uni Bielefeld
Inhalt Der Beitrag befasst sich mit den folgenden Fragestellungen:
  • Was ist überhaupt Informationskompetenz?
  • Wie kann man sie fördern?
  • ... und wer macht das?
Die theoretischen Ausführungen werden durch ein Beispiel aus dem Bereich E-Learning ergänzt.
Referenten Gudrun Kovac
Erik Senst
Bibliothek
Termin Fr., 08.06.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF (Teil Kovac)
PDF (Teil Senst)
Thema PUB und PEVZ als Linked Data - Visualisierung der Daten
Inhalt Vorgestellt wird ein Projekt, das die Daten aus dem Publikationsverzeichnis (PUB) sowie dem Personal- und Einrichtungsverzeichnis (PEVZ) auf Basis der Linked Data Technologie integriert. Die Daten stehen somit für kombinierte Anfragen zur Verfügung. Diese werden anhand von praktischen Beispielen aus der Praxis vorgeführt. Darüber hinaus werden grafische Auswertungs- und Visualierungsmethoden vorgestellt.
Referent Cord Wiljes
CITEC
Termin Fr., 15.06.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Kompetenzzentrum Forschungsdaten
Inhalt Das von UB, BiCDaS und BITS konzeptionierte Kompetenzzentrum Forschungsdaten soll vorhandene Angebote des Forschungsdatenmangagements bündeln und neue Aktivitäten in diesem Bereich entwickeln. Ziel ist die Vereinigung rechtlicher, technischer und kurativer Aufgaben rund um Forschungsdaten mit einer zentralen Kollaborations- und Speicherinfrastruktur, die Forschende beginnend mit der Antragstellung über den gesamten Forschungszyklus hinweg in Fragen der Forschungsdaten unterstützend zur Seite steht.
Im Vortrag sollen die Beweggründe für die Konzeption des Kompetenzzentrums und der aktuelle Stand der Arbeiten vorgestellt werden.
Referent Nils Hachmeister
BiCDaS
Dirk Pieper
Bibliothek
Maik Stührenberg
BITS
Termin Fr., 22.06.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema E-Akte, Dokumentenmanagement
Inhalt Das Projekt Dokumentenmanagementsystem (DMS), eAkte ist elementarer Bestandteil des Programms Prozessorientierung.
Im Vortrag wird zunächst kurz das Programm Prozessorientierung vorgestellt, dann werden die Projektziele und der Aufbau des Projekts erläutert.
Anhand eines Einblicks in die "Projektwerkstatt" wird im dritten Teil des Vortrags gezeigt, wo das Projekt aktuell steht und wie im Projekt gearbeitet wird.
Referent Christiane Büchter
Frank Klapper
Dez. IM/HE
Termin Fr., 29.06.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Einführung eines Forschungsinformationssystems an der Uni-Bielefeld
Inhalt Der Vortrag führt kurz in die Themen Forschungsinformation und Forschungsinformationssysteme ein und erläutert dann das Projekt zur Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS) an der Universität Bielefeld im Rahmen der Landesinitiative CRIS.NRW.
Unter anderem wird das FIS aus der Perspektive des Publikationsmanagements betrachtet und es wird auf Umsetzungsoptionen eingegangen.
Referenten Tobias Pelz
Dez. IM/HE
Jochen Schirrwagen
Bibliothek
Termin Fr., 06.07.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Thema Die Rolle von BASE im globalen Repository-Netzwerk
Inhalt BASE als Suchmaschine für wissenschaftliche Publikationen und Informationen ist seit 2004 im Produktiveinsatz. Über die seither entwickelten technischen Schnittstellen wird BASE in lokalen, nationalen und fachlichen Suchumgebungen eingebunden und ist auch die Datenquelle für Open-Access-Innovationen wie alternative DOI-Resolver und Open Knowledge Maps, die wir kurz vorstellen werden. Daneben hat sich BASE und die damit aufgebaute Expertise für die UB Bielefeld als Sprungbrett für die Beteiligung an zahlreichen Drittmittelprojekten erwiesen (u.a. DRIVER, OpenAire, Automatischer Klassifikator, Europeana ECloud, ORCID-DE) und hat zu einer starken Rolle in der Repository-Community (DINI, COAR) beigetragen.
Referenten Christian Pietsch
Friedrich Summann
Bibliothek
Termin Fr., 13.07.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Thema Neue Dienste Digitalisierung: Kinder- und Jugendbuchsammlung Aiga Klotz und Digitalisierung on Demand
Inhalt Der Vortrag stellt zwei neue Angebote der UB im Bereich Digitalisierung vor. Bei der Kinder- und Jugendbuchsammlung Aiga Klotz wird der Schwerpunkt neben der Präsentation der Sammlung auf der Darstellung des entwickelten Geschäftsgangs und der Workflow-Unterstützung in Goobi Production liegen. Außerdem wird die Nutzung des Lizenzierungsservice Vergriffene Werke erläutert. Unter dem Stichwort Digitalisierung on Demand wird der der neu entwickelte Dienst "Digitalisierungsvorschlag" behandelt. Es geht hierbei im ersten Schritt um die Entwicklung eines Geschäftsgangs für die Digitalisierung gemeinfreier Werke aus dem Bestand der Bibliothek auf Wunsch der Nutzer/innen.
Referent Ralf Hofacker
Bibliothek
Termin Fr., 20.07.2018, Beginn 09:00 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ort Raum L3-108
Präsentation PDF
Zurück zur Übersicht
Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld