Universitätsbibliothek

OPUS 4

Entwicklung der Open Access Repository Software OPUS als Baustein nationaler und internationaler Netzwerke

Projektleitung/Geschäftsführung:
Universitätsbibliothek Stuttgart
Friedrich Summann (Ansprechpartner in der UB Bielefeld)

Projektförderung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektlaufzeit:
01.07.2008 - 30.06.2009

Projektbeschreibung:
Die Universitätsbibliothek Bielefeld bringt ihre Expertise im Rahmen der Arbeitspakete Collections, DRIVER-Kompatibilität und Anbindung an Forschungsinformationssysteme ein. Beim Punkt Collections soll die OPUS-Unterstützung für die eigenständige Bereitstellung von Teilmengen wie Konferenzbeiträge, Zeitschriften oder digitale Sammlungen ausgeweitet werden. Auf Basis der Mitarbeit im EU-Projekt DRIVER soll dafür Sorge getragen werden, dass OPUS 4 kompatibel zu den Anforderungen der DRIVER-Guidelines wird. Zudem soll durch die Definition geeigneter Schnittstellen die Voraussetzung für eine Anbindung von OPUS an Forschungsinformationssysteme geschaffen werden.

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld