Universitätsbibliothek

Ergebnisse der Benutzerbefragung vom Sommer 2001

Im Sommer 2001 hat die Universitätsbibliothek Bielefeld eine Benutzerbefragung durchgeführt. In enger Zusammenarbeit mit infas (Institut für angewandte Sozialwissenschaft) wurde ein Fragebogen entwickelt, der in allen nordrhein-westfälischen Universitätsbibliotheken zur Anwendung kam. Die Daten wurden in zwei Erhebungswellen innerhalb des Semesters (18.06. bis 07.07.2001) und in den Semesterferien (20.08. bis 01.09.2001) zusammengetragen. An der Befragung haben insgesamt 12012 Bibliotheksbenutzer teilgenommen, davon sind 1030 Benutzer der Universitätsbibliothek Bielefeld.
Im Landesvergleich hat Bielefeld den ersten Rang erreicht.

Zum Vergrößern klicken

Die Grafiken sind aus rechtlichen Gründen anonymisiert. In der oberen Hälfte sind die Werte für die Universitäts- und Gesamthochschulbibliotheken (1-12) dargestellt, unten sind die Werte für Bereichsbibliotheken (13-30). Letztere werden in der Auswertung wegen der fehlenden Vergleichbarkeit vernachlässigt.

Wir bedanken uns bei Ihnen für die Teilnahme an der Befragung und für Ihre zahlreichen Anmerkungen auf den Fragebögen. Sie haben uns geholfen, den Blick für wesentliche Probleme zu schärfen. Wir bitten Sie, auch künftig Missstände anzusprechen, Kritik zu üben und uns Ihre Änderungsvorschläge zu unterbreiten.

Ihre Universitätsbibliothek

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld