Universitätsbibliothek

Die Bibliothek im Vergleich

Die Universitätsbibliothek Bielefeld nimmt regelmäßig an verschiedenen Umfragen und Rankings teil und misst sich mit anderen Bibliotheken im landes- und bundesweiten Vergleich.
Ihre Bewertungen sind für uns zum einen Anerkennung des bisher erreichten und Motivation zugleich, zum anderen geben sie uns Hinweise auf Schwachstellen, an denen wir arbeiten. Wir werden auch weiterhin unser umfassendes Dienstleistungskonzept, das ein umfangreiches und aktuelles Informationsangebot mit benutzerfreundlichen Services sowie mit zeitgemäßen Lern- und Arbeitsmöglichkeiten verknüpft, stetig optimieren und ausbauen. Dafür steht auch seit April 2007 unser Markenzeichen: Information.plus!.

Mehr zum Dienstleistungskonzept "Information.plus!"

CHE-Hochschulranking

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung untersucht regelmäßig für das größte Hochschulranking im deutschsprachigen Raum hunderte Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland sowie ausgewählte Hochschulen im europäischen Ausland.

Beschreibung der Ranking-Methodik

Im Bereich Bibliotheksausstattung werden von Studierenden folgende Punkte bewertet: Die Verfügbarkeit der für das Studium benötigten Literatur, der Bestand an Büchern und Fachzeitschriften und seine Aktualität, die Möglichkeiten der Literaturrecherche und die Öffnungszeiten der Bibliothek während der Vorlesungszeit und während der vorlesungsfreien Zeit, die Bewertung der Benutzerberatung, die Verfügbarkeit von Benutzer-Arbeitsplätzen und die Online-Ausleihe. Hinzu kommen fachspezifische Besonderheiten.

Die Universitätsbibliothek wurde wie folgt bewertet:

Fach Note Platz Jahr
Anglistik 1,8 2 2007*
Biologie 1,8 14 2016
Chemie (Bachelor) 1,3 1 2012*
Erziehungswissenschaft 1,9 4 2016
Germanistik (Lehramt) 1,9 2 2007*
Geschichte (Bachelor) 1,6 1 2007*
Informatik (Bachelor) 1,6 13 2015
Informatik (Master) 1,6 11 2015
Mathematik (Bachelor) 1,4 3 2015
Mathematik (Lehramt) 1,6 2 2012*
Physik (Bachelor) 1,3 1 2012*
Politik- / Sozialwissenschaften (Bachelor) 1,6 2 2012*
Psychologie (Bachelor) 1,7 5 2016
Psychologie (Master) 1,7 5 2016
Rechtswissenschaft 1,7 4 2017
Sportwissenschaft (Bachelor) 1,9 3 2015
Sportwissenschaft (Lehramt) 1,8 3 2015
Wirtschaftswissenschaften 1,6 4 2017

(*) Im aktuellen CHE-Ranking wurde wegen zu geringer Beteiligung keine Note vergeben bzw. der Bereich "Bibliotheksausstattung" wurde nicht abgefragt. Es wird die Note und Platzierung aus dem letzten verfügbaren CHE-Ranking angegeben.

CHE-Hochschulranking

Benutzerbefragungen

Benutzerbefragung 2016

Vom 18.4. bis 8.5.2016 führte die Universitätsbibliothek eine Online-Befragung unter Studierenden der Universität zum Lern- und Arbeitsort Bibliothek durch. Ziel der Befragung war, mehr über die Zufriedenheit der Studierenden mit den bestehenden räumlichen Angeboten der Bibliothek zu erfahren und Erkenntnisse darüber zu gewinnen, welche Wünsche die Studierenden für die Ausstattung der Arbeitsplätze haben. Die Befragung sollte einen Ausgangspunkt bilden, um das Angebot an Arbeitsplätzen und deren Ausstattung weiter zu verbessern, zu modernisieren und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.

622 Studierende haben den Fragebogen vollständig beantwortet, dabei war die Beteiligung von Studierenden aus dem Fächerspektrum Linguistik und Literaturwissenschaft (31 %); Erziehungswissenschaften (30 %) und Soziologie (24 %) besonders hoch. Aus den Ergebnissen der Befragung können aussagekräftige Trends abgeleitet werden. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Feedback. Auszugsweise werden im Folgenden einige Ergebnisse zusammengefasst.

Details der Benutzerbefragung 2016 (PDF)

Benutzerbefragung 2011

In der Zeit vom 14.11. – 11.12.2011 führte die Universitätsbibliothek Bielefeld zeitgleich mit 11 weiteren nordrhein-westfälischen Hochschulbibliotheken eine weitere Befragung ihrer Bibliotheksbenutzer zu deren Zufriedenheit mit den Dienstleistungen der Bibliothek durch.

Für die Gesamtzufriedenheit ergab sich folgendes Bild: Sehr zufrieden oder eher zufrieden mit dem Dienstleistungsangebot der Bibliothek waren 93% der Befragten! Eine Spitzenposition im landesweiten Vergleich und eine erneute Bestätigung des sehr guten Abschneidens der Universitätsbibliothek Bielefeld aus der Benutzerbefragung 2006.

Details der Benutzerbefragung 2011

International Student Barometer (ISB) 2011

Im Herbst 2011 wurden rund 209.000 internationale Studierende aus 238 Hochschulen Weltweit zu ihren Beweggründen für ein Auslandsstudium befragt. Im Fokus des Interesses standen die Kriterien: Destination Choice, Open Days, Application, Social Media, Arrival, Learning, Living und Support.

Bei dieser größten Befragung internationaler Studierender belegte die Universitätsbibliothek Bielefeld im Beurteilungskriterium Lernerfahrung "Benchmarking learning / Physical library" mit 93,8% deutschlandweit Platz eins, weltweit Platz zwei! Im Beurteilungskriterium "Benchmarking learning / Online library" liegt sie mit 85,3% deutschlandweit auf Platz 6, weltweit auf Platz 107.

Das International Student Barometer (ISB) ist "die größte Studie über mobile Studierende und Doktoranden weltweit. Sie schafft international vergleichbare Einblicke in die Erwartungen, Entscheidungen und in das Informationsverhalten dieser stark umworbenen Gruppe. Hochschulen, die an dieser Umfrage teilnehmen, erfahren durch eine international vergleichende Benchmark-Analyse mehr über ihre individuellen Stärken und Schwächen und können die Daten zur Verbesserung ihrer Strukturen, zur Analyse ihrer Zielgruppen und somit für ihre Marketingplanung optimal nutzen." (Quelle: GATE Germany, http://www.gate-germany.de/isb)

Benutzerbefragung 2006

In der Zeit vom 15.11. - 15.12.2006 führte die Universitätsbibliothek Bielefeld zeitgleich mit 10 weiteren nordrhein-westfälischen Universitätsbibliotheken eine repräsentative Befragung ihrer Bibliotheksbenutzer zu deren Zufriedenheit mit den Dienstleistungen der Bibliothek durch.

In der Gesamtzufriedenheit liegt die Universitätsbibliothek Bielefeld deutlich vor allen anderen Bibliotheken und belegte Spitzenränge in fast allen Kriterien!

Details der Benutzerbefragung 2006

Veränderungen auf Grund der Benutzerwünsche

Plakat mit den umgesetzen Benutzerwünschen

Benutzerbefragung 2001

Im Sommer 2001 hat die Universitätsbibliothek Bielefeld eine Benutzerbefragung durchgeführt. In enger Zusammenarbeit mit infas (Institut für angewandte Sozialwissenschaft) wurde ein Fragebogen entwickelt, der in allen nordrhein-westfälischen Universitätsbibliotheken zur Anwendung kam. Die Daten wurden in zwei Erhebungswellen innerhalb des Semesters (18.06. bis 07.07.2001) und in den Semesterferien (20.08. bis 01.09.2001) zusammengetragen. An der Befragung haben insgesamt 12012 Bibliotheksbenutzer teilgenommen, davon sind 1030 Benutzer der Universitätsbibliothek Bielefeld.
Im Landesvergleich erreichte die UB Bielefeld den ersten Rang.

Vergleich Gesamtzufriedenheit
Zum Vergrößern klicken

Details der Benutzerbefragung 2001

Bibliotheksindex BIX

Wie bewähren sich Bibliotheken als Informationsvermittler und Bildungspartner? Dies wurde bis 2015 alljährlich im Bibliotheksindex BIX, dem Benchmarkingsystem für Bibliotheken, ermittelt. Dazu wurden für jede teilnehmende Bibliothek vier bis fünf ausgewählte Kennzahlen in den sogenannten "Zieldimensionen" Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung erhoben. Die UB Bielefeld hatte sich seit 2004 am BIX beteiligt.

Von 2012 - 2015 wurden die Ergebnisse in Form eines Ratings präsentiert, wobei die Daten aller Bibliotheken in Deutschland im Hintergrund als Vergleichsrahmen herangezogen wurden. Für jede Teilnehmerbibliothek wurde so ermittelt, ob sie in den Zieldimensionen jeweils im oberen, mittleren oder unteren Drittel aller vergleichbaren Bibliotheken in Deutschland stand. Versinnbildlicht wurde das jeweilige Ergebnis durch die Farbgebung Gold (Top-Gruppe), Hellblau (Mittelgruppe) und Dunkelblau (Schlussgruppe). Anhand der Zahl der Sternchen ließ sich schnell erfassen, in wie vielen Zieldimensionen sich eine Bibliothek in der TOP-Gruppe etablieren konnte. Die Tabelle zeigt die Ergebnisse der UB Bielefeld:

Jahr Gesamt Angebote Nutzung Effizienz Entwicklung
2015 ** Top-Gruppe Mittelgruppe Schlussgruppe Mittelgruppe
2014 ***(*) Top-Gruppe Top-Gruppe Mittelgruppe Top-Gruppe
2013 ***(*) Top-Gruppe Top-Gruppe Mittelgruppe Top-Gruppe
2012 *** Top-Gruppe Top-Gruppe Schlussgruppe Top-Gruppe

Bis einschließlich 2011 war der BIX als Ranking aufgebaut, wobei anhand von Punktzahlen für jede teilnehmende Bibliothek eine genaue Platzierung innerhalb der Zieldimensionen und im Gesamtranking ermittelt wurde. Den Vergleichsrahmen bildeten allein die Daten der übrigen Teilnehmerbibliotheken. Die Tabelle zeigt die Platzierungen der UB Bielefeld im BIX unter allen teilnehmenden "einschichtigen" Hochschulbibliotheken (in Klammern Platzierung unter den teilnehmenden einschichtigen Hochschulbibliotheken in Nordrhein-Westfalen) für die Jahre 2004 bis 2011.

Jahr Gesamt Angebote Nutzung Effizienz Entwicklung
2011 6 (2) 8 (2) 5 (2) 21 (3) 7 (2)
2010 6 (2) 5 (2) 5 (2) 24 (3) 6 (2)
2009 6 (2) 6 (2) 9 (3) 24 (3) 9 (2)
2008 9 (3) 4 (2) 7 (3) 27 (4) 15 (3)
2007 10 (2) 3 (1) 10 (1) 25 (3) 9 (2)
2006 7 (1) 3 (1) 14 (1) 24 (5) 8 (2)
2005 14 (2) 3 (1) 26 (5) 21 (5) 9 (2)
2004 7 (1) 5 (1) 8 (1) 14 (5) 4 (2)

BIX Bibliotheksindex

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld