Universitätsbibliothek

Informationen zu Verlagsangeboten (Readme)

Auf lizenzierte Elektronische Zeitschriften kann nur vom Campus der Universität Bielefeld aus zugegriffen werden. Hochschulangehörige können auch von extern über eine VPN-Verbindung zugreifen: Informationen zu VPN.
In Ausnahmefällen ist der Online-Zugang nur nach Eingabe einer Nutzerkennung (Passwort/Username) möglich.

Bevor Sie elektronische Zeitschriften anwählen und Daten abspeichern, lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der Verlage/Anbieter. Der Zugriff auf die Daten setzt deren Einhaltung voraus.

Bei Fragen oder Problemen schicken Sie uns bitte eine Nachricht:
e-zeitschriften.ub@uni-bielefeld.de

Verlagsangebote von A-Z

AIAA Meeting Papers and Journals Archive 1963-2007

Das Archiv des American Institute of Aeronautics and Astronautics enthält u.a. 9 Volltextzeitschriften.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das AIAA Meeting Papers and Journals Archive 1963-2007 wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.
Direktzugriff: AIAA Meeting Papers and Journals Archive

AIP Digital Archive (1930-2013)

Für die Physik und verwandte Fachgebiete sind die Veröffentlichungen des American Institute of Physics von zentraler Bedeutung und gehören zu den am häufigsten zitierten Zeitschriften des Fachgebietes.
Der deutschlandweite Zugriff auf das AIP Digital Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Direktzugriff: American Institute of Physics

AIP (American Institute of Physics) / APS (American Physical Society)

Eine Auswahl von Zeitschriften der Verlage APS und AIP ist für Angehörige der Universität Bielefeld im Volltext zugänglich, z.T. ist auch noch die Print-Version abonniert. Zusätzlich bietet die APS über die Physical Review Online Archives (PROLA) Archivzugriffe auf ihre Zeitschriften z.T. ab 1893.
Direktzugriff:
American Physical Society
American Institute of Physics

American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection Series

Die American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection dokumentiert das Leben der amerikanischen Bevölkerung und die amerikanische Perspektive auf das Weltgeschehen und die Wissenschaften von der Kolonialära über den Bürgerkrieg bis zur Zeit des Wiederaufbaus im 19. Jahrhundert. Die verschiedenen Kollektionen decken unterschiedliche Zeiträume ab. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank "American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection Series" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin bereitgestellt.
Direktzugriff:
American Antiquarian Society Series (AAS) Historical Periodicals Collection Series 1
American Antiquarian Society Series (AAS) Historical Periodicals Collection Series 2
American Antiquarian Society Series (AAS) Historical Periodicals Collection Series 3
American Antiquarian Society Series (AAS) Historical Periodicals Collection Series 4
American Antiquarian Society Series (AAS) Historical Periodicals Collection Series 5

American Chemical Society (ACS)

Die von der Universitätsbibliothek Bielefeld abonnierten Zeitschriften aus dem Verlag American Chemical Society stehen für Angehörige der Universität Bielefeld nur in elektronischer Form zur Verfügung.
Der Volltextzugang ist nur möglich, wenn Cookies in Ihrem Internetbrowser aktiviert sind!
Direktzugriff: American Chemical Society

American Chemical Society Legacy Archives 1879-1995

Die ACS Legacy Archives ermöglichen die Volltextsuche und den direkten Zugriff auf alle ACS-Zeitschriftenausgaben, die zwischen 1879 und 1995 veröffentlicht wurden.
Der deutschlandweite Zugriff auf die ACS Legacy Archives wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Direktzugriff: ACS Legacy Archives

American Mathematical Society

Zeitschriften der American Mathematical Society, die z.T. auch in der Print-Version abonniert sind, sind für Angehörige der Universität Bielefeld im Volltext zugänglich.
Direktzugriff: American Mathematical Society

American Physiological Society (APS) Journal Legacy Content (1898-1997)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Archiv der "American Physiological Society (APS)" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: American Physiological Society (APS) Journal Legacy Content (1898-1997)

Annual Reviews Online

Annual Reviews publiziert ausschließlich Sammelbände mit kritischen, wissenschaftlichen Abhandlungen, die den Stand der Forschung in speziellen Fachgebieten repräsentieren. Der Online-Zugriff auf das Zeitschriftenangebot von Annual Reviews wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Universitätsbibliothek Frankfurt organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung. Ab Jahrgang 2008 stehen die Annual Reviews nur noch online zur Verfügung.
Direktzugriff: Annual Reviews Online

APS Digital Backfile Archive 1893-2003

Die American Physical Society (APS) bietet über die Physical Review Online Archives (PROLA) Archivzugriffe auf ihre Zeitschriften z.T. ab 1893. Der deutschlandweite Zugriff auf das APS Digital Backfile Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.
Direktzugriff: APS Digitial Backfile Archive

Association for Computing Machinery (ACM)

Die ACM Digital Library ist eine Datenbank mit bibliographischen Nachweisen und Volltexten aus Zeitschriften der ACM (Association for Computing Machinery), Newslettern und Kongressberichten. Benutzer der Universitätsbibliothek haben Zugriff auf das gesamte Angebot.
Unter http://portal.acm.org/dl.cfm finden Sie auch Kongressberichte, die nicht in der EZB nachgewiesen sind.
Direktzugriff: Association for Computing Machinery (ACM)

beck-online

Der "große Beck", d.h. kompletter Volltextzugriff auf die Online-Bibliothek mit juristischen Standardwerken von C.H. Beck: Kommentare und Handbücher, nahezu alle Beck'schen Zeitschriften samt Archiven, umfangreiche Rechtsprechung und mehr als 4.000 Gesetze.
Berichtszeit: teilweise ab 1948 ff.
Aktualisierung: zweiwöchentlich

Die Anwendung "beck-online" läuft nicht mit dem Internet Explorer - bitte verwenden Sie einen anderen Browser!

Lt. Lizenzvertrag ist der Zugriff von außerhalb des Campus-Netzes auf Beck-Online (Remote-Zugriff) nur für Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erlaubt. Wenn Sie dem berechtigten Personenkreis angehören legen Sie sich hierfür zunächst eine Benutzerkennung (über den Link "Zum persönlichen Login") in Beck Online zu und benachrichtigen die Bibliothek über Ihre Registrierung per E-Mail an die Adresse: datenbanken.ub@uni-bielefeld.de. Diese einmalige Registrierung muss vom Campus aus erfolgen. Die Bibliothek schaltet Ihren Zugang anschließend frei.

Webseite: http://beck-online.beck.de
Gesamtliste der über beck-online verfügbaren Zeitschriften:
http://beck-online.beck.de/?pubtyp=zeitschriften

BioOne

BioOne ist ein nicht kommerzieller Verlag, der eine Plattform für biowissenschaftliche Zeitschriften bereitstellt. Der deutschlandweite Zugriff auf die BioOne Online Journals wird internationalen Netzwerks Knowledge Exchange durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Direktzugriff: BioOne

BMJ Journals Archive

Das Angebot umfasst den Zugriff auf die Archivjahrgänge (bis 2010) von 39 Zeitschriften der British Medical Journals Publishing Group mit teilweise hohem Impact Factor aus dem Bereich der Medizin, u.a. auf das renommierte "British Medical Journal".
Inhalte vor 2006 sind nach kostenloser Registrierung frei zugänglich. Der deutschlandweite Zugriff auf die Archivjahrgänge der Zeitschriften des Verlages BMJ Publishing Group wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. Die Jahrgänge vor 2006 sind eigentlich nicht Bestandteil der Nationallizenz, aber aufgrund der Open-Access-Politik des Verlages derzeit frei verfügbar.
Direktzugriff: BMJ Journals Archive

Brill Journal Archive Online

Angeboten werden die Archivdaten von 299 Titeln aus dem Programm von Brill Academic Publishers. Fachliche Schwerpunkte sind dabei die Geistes- und Sozialwissenschaften, Internationales Recht und ausgewählte Bereiche aus den Naturwissenschaften.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Brill Journal Archive Online wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Brill Online Books and Journals

British Periodicals Collection I

Die Datenbank enthält Volltexte populärwissenschaftlicher und literarisch britischer Zeitschriften aus dem 17. bis 20. Jahrhundert.
Der deutschlandweite Zugriff auf die British Periodical Collection wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: British Periodicals Collection I & II

Cambridge Journals

Angeboten werden ca. 340 Zeitschriften aus dem Verlagsangebot von Cambridge Univesity Press, die größtenteils bis zum Jahr 2014 in elektronischer Form zur Verfügung stehen.
Direktzugriff: Cambridge University Press

Cambridge Journals Digital Archive

Angeboten werden die als "digitised archive" bezeichneten Jahrgänge der Zeitschriften des Verlages Cambridge University Press aus den Bereichen Humanities and Social Sciences mit insgesamt 78 Titeln.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Cambridge Journals Digital Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek bereitgestellt. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Cambridge Journals Digital Archive

Central and Eastern European Online Library (C.E.E.O.L.) / Archiv

C.E.E.O.L. enthält Zeitschriften aus und über die Länder Ostmittel- und Südosteuropas im Volltext mit Schwerpunkt in den Geistes- und Sozialwissenschaften.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: C.E.E.O.L. / Archiv

China Academic Journals (CAJ)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt "China Academic Journals (CAJ)" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin bereitgestellt.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: China Academic Journals

Columbia International Affairs Online (CIAO)

Die weltweit größte Datenbank und umfassendste Quelle zu theoretischen und praktischen Fragestellungen der internationalen Beziehungen enthält u.a. auch Volltextzeitschriften. Der deutschlandweite Zugriff auf die CIAO wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich bei der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz oder eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Columbia International Affairs Online

Crystallography Journals Online - IUCr Backfile Archive 1948-2001

Das Archiv der bedeutenden Fachgesellschaft International Union of Crystallography - IUCr Backfile Archive 1948-2001 - beinhaltet bei IUCr von 1948 bis 2001 erschienene und elektronisch außergewöhnlich stark nachgefragte Zeitschriften. Der deutschlandweite Zugriff auf das IUCr Backfile Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Direktzugriff: Crystallography Journals Online

De Gruyter Online / Research Now E-Journals

JournalsBepress veröffentlicht referierte E-Journals aus den Bereichen Wirtschafts-, Politik- und Rechtswissenschaften sowie dem STM-Bereich. Das Angebot umfasst die Volltexte der aktuellen inklusive aller neu veröffentlichten E-Journals bis einschließlich Februar 2014.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: De Gruyter Online / Research Now E-Journals / Berkeley Electronic Press Acadaemic Journals

Economist Historical Archive (1843-2006)

Das Economist Historical Archive umfasst die vollständigen Inhalte aller Druckausgaben des Economist aus den Jahren 1843 - 2006. Der Economist ist die wichtigste internationale Wochenzeitschrift für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Der deutschlandweite Zugriff auf das Economist Historical Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Economist Historical Archive

Education Research Complete (ERC)

Die Volltextdatenbank Education Research Complete ist die weltweit umfangreichste und vollständigste Kollektion von Zeitschriften auf dem Gebiet der Erziehung und Erziehungswissenschaften. Die Datenbank enthält Index' und Abstracts für ca. 2.100 Zeitschriften sowie Volltext für ca. 1.200 Zeitschriften, mehr als 500 Bücher und Monographien sowie zahlreiche erziehungswissenschaftliche Konferenzberichte. Direktzugriff: Education Research Complete

Eighteenth Century Journals: Newspapers & Periodicals 1699-1812

Die Sammlung enthält populäre, in Großbritannien publizierte Zeitschriften des 18. Jahrhunderts im Volltext.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Eighteenth Century Journals wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Eighteenth Century Journals

EIU-Country Reports Archive

Die Datenbank der Economist Intelligence Unit (EIU) bietet monatlich aktualisierte Länderberichte (Country Reports) von allen Staaten der Erde. Die Länderberichte umfassen Informationen zur aktuellen und zukünftig zu erwartenden wirtschaftlichen und politischen Entwicklung, zum Außenhandel sowie einen überblick über die wichtigsten ökonomischen Indikatoren. Das Archiv umfasst alle Länderberichte seit 1996 inklusive aller neuen Berichte bis einschließlich Juli 2011. Der deutschlandweite Zugriff auf das Country Reports Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: EIU-Country Reports Archive

Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect 1907-2002

Elsevier bietet sein Zeitschriftenarchiv in fachbezogenen Collections an. Die Nationallizenz wurde für rd. 1.450 singuläre Titel in 25 verschiedenen Collections abgeschlossen.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Direktzugriff: Elsevier Science Direct

Elsevier Science

Aufgrund unterschiedlicher Verträge aus den letzten Jahren mit dem Verlag Elsevier (und ehemals Academic Press) bestehen keine einheitlichen Lizenzrechte an den elektronischen Versionen.
Bitte beachten Sie bei den jeweiligen Titeln die gelb-rote Ampelschaltung für die einzelnen Jahrgänge.
Für die Jahre 1995 -2007 stehen die Zeitschriften teils nur in elektronischer Form teils aber auch als Print-Ausgabe zur Verfügung. Ab 2008 gibt es dieses Angebot nur noch in elektronischer Form.
Direktzugriff: Elsevier Science Direct

Emerald Fulltext Archive Database - 2014

Emerald Fulltext Archive Database (EFAD) weist Volltextartikel aus 363 Fachzeitschriften des Verlages Emerald vom jeweiligen Erscheinungsbeginn bis 2014 einschließlich nach. Der deutschlandweite Zugriff auf die "Emerald Fulltext Archive Database" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die USB Köln und das Informationszentrum Sozialwissenschaften in Bonn organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz oder eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Emerald Fulltext Archive Database

Endocrine Legacy Archive (1917-2003)

Die Endocrine Legacy enthält vier sehr bedeutende Fachzeitschriften aus der Fachdisziplin Endokrinologie. Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Archiv The Endocrine Legacy wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Endocrine Legacy Archive

European Mathematical Society Journals

Das Angebot enthält die laufenden Jahrgänge von 19 mathematischen Zeitschriften. Der Online-Zugriff auf das Produkt EMS Journals wird im Rahmen der Allianz-Initiative "Digitale Information" mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung.
Direktzugriff: European Mathematical Society Journals

Fachinformationsdienst Mathematik

Der Online-Zugriff auf den "Fachinformationsdienst Mathematik" wird mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
Direktzugriff: Fachinformationsdienst Mathematik (Project Euclid)

Fachportal Sozialrecht

Das Fachportal Sozialrecht der Juris GmbH enthält u.a. neben aktuellen Kommentaren, Urteilen und Rechtsnormen, Literaturhinweisen verschiedene Fachzeitschriften zum Sozialrecht im Volltext.
Klicken Sie zunächst oben links "Zeitschriften" an. Sie können nun über die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Zeitschriften den Volltext lesen, indem Sie jeweils auf das Pluszeichen vor den Zeitschriftentiteln am linken Rand klicken.
Direktzugriff: Fachportal Sozialrecht

Financial Times Historical Archive 1888-2006

Das Financial Times Historical Archive umfasst die vollständigen Inhalte aller Druckausgaben der "Financial Times" von 1888 – 2006. Die Financial Times ist eine der renommiertesten Wirtschaftszeitungen weltweit. Der deutschlandweite Zugriff auf das Financial Times Historical Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
Direktzugriff: Financial Times Historical Archive

The Gerritsen Collection

Die digitalisierte Sammlung der Ärztin und Frauenrechtlerin Aletta H. Jacobs ist die weltweit größte Volltextdatenbank zur Geschichte der Frauen und des Feminismus. Sie enthält u.a. 256 Zeitschriften mit 471.875 Artikeln, rund 95.000 davon in deutscher Sprache. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank "The Gerritsen Collection" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Der Zugang zu den darin enthaltenen Zeitschriften ist im Netz Ihrer Einrichtung freigeschaltet. Bei Zugriffsproblemen wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek / Einrichtung.
Direktzugriff: The Gerritsen Collection

Hein Online

HeinOnline : the Modern Link to Legal History (Law Journal Library) ist eine umfangreiche Sammlung juristischer Materialien der Vereinigten Staaten von Amerika, Großbritanniens und des Commonwealth. Die Datenbank enthält u. a. mehr als über 1000 relevante anglo-amerikanische Rechtszeitschriften ab Erscheinungsbeginn. Direktzugriff: Hein Online

HighWire

HighWire bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Oberfläche für Volltexte verschiedener Verlage.
Neben nur für die Universitätsbibliothek Bielefeld lizenzierten Zeitschriften stehen auch ca. 900 frei zugängliche Zeitschriften im Volltext zur Verfügung. Der Sucheinstieg ist sowohl auf Artikelebene als auch unter dem Zeitschriftentitel bzw. dem Verlag möglich.
Direktzugriff: HighWire Press

Hogrefe PsyJournals

Der Online-Zugriff auf das Produkt "Hogrefe PsyJournals" wird im Rahmen der Allianz-Initiative "Digitale Information" mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
Direktzugriff: Hogrefe PsyJournals

IEEE Xplore / Electronic Library Online (IEL)

Der Online-Zugriff für das Universitätskonsortium IEEE/IET wird durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert. Im Rahmen einer Lizenzvereinbarung haben Angehörige des Universitätskonsortiums Zugang zu IEEEXplore. Ermöglicht wird hierdurch der Zugriff auf die IEEE/IET Electronic Library (IEL), die Publikationen der beiden Fachgesellschaften IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) und IET (Institution of Engineering and Technology) enthält. Die Lizenz umfasst den Zugriff auf den Volltext der

  • Journals & Magazines (IEEE Journals, IEEE Magazines, IEEE Letters, IEEE Transactions, IET Journals)
  • Conference Proceedings (IEEE Conference Proceedings, IET Conferences)
  • Standards (IEEE Standards)
Bitte beachten Sie, dass in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) die Dokumente der IEEE/IET Electronic Library nur teilweise nachgewiesen sind (Journals, Magazines, Transactions, Letters aber i.d. Regel keine Conference Proceedings und Standards). Der Zugang zu den enthaltenen Veröffentlichungen ist im Netz Ihrer Bibliothek freigeschaltet. Bei Zugriffsproblemen wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek/Einrichtung.
Direktzugriff: IEEE Computer Society

Informa Healthcare Digital Archive (1896-2008)

Der deutschlandweite Zugriff auf das "Informa Healthcare Digital Archive 1896-2008" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Informa Healthcare Digital Archive

IngentaConnect

IngentaConnect bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Oberfläche für Volltexte verschiedener Verlage. Der Sucheinstieg ist sowohl auf Artikelebene als auch unter dem Zeitschriftentitel bzw. dem Verlag möglich.
Mit subscribed content gekennzeichnete Zeitschriften und Artikel stehen für Angehörige der Universität Bielefeld im Volltext zur Verfügung.
Direktzugriff: IngentaConnect

Integrum Worldwide

Der deutschlandweite Zugriff auf die Online-Zeitschriften der Volltextdatenbank Integrum World Wide wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Integrum Worldwide

IOP Journals

Zu den Veröffentlichungen des Institute of Physics gehören über 60 zentrale Zeitschriften der Physik. Der Online-Zugriff auf das Nationalkonsortium IOP Journals wird durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung.

Journal of Clinical Oncology Legay Archive (1983-1998)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Archiv der Zeitschrift "Journal of Clinical Oncology" der American Society of Clinical Oncology (ASCO) wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Journal of Clinical Oncology Legay Archive (1983-1998)

JSTOR

Das elektronische Zeitschriftenarchiv JSTOR ist in der EZB nachgewiesen, Sie können aber auch separat in den einzelnen Sammlungen recherchieren. Der Online-Zugriff auf das Produkt JSTOR wurde durch eine Anschubfinanzierung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt und wird durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. Nicht zugänglich sind jeweils die letzten drei bis fünf Jahrgänge (über die exakte Länge informiert Sie die sogenannte "moving wall information").

JSTOR starten

Folgende Sammlungen (Collections) sind vom Campus der Universität Bielefeld zugänglich:

  • Arts & Sciences I
  • Arts & Sciences II
  • Arts & Sciences III
  • Arts & Sciences X
  • Business I
  • Business II
  • Life Sciences
  • Mathematics & Statistics

Die Collections Ecology & Botany und Health & General Science sind in der Sammlung Life Sciences enthalten.

Weitere Informationen zu JSTOR finden Sie über das Datenbankinformationssystem DBIS.

JSTOR Current

JSTOR Current erlaubt den Zugriff auf Volltexte verschiedener Zeitschriften.
Direktzugriff: JSTOR Current

Jurion (früher LexisNexis / Recht)

Die Volltextdatenbank Jurion (früher LexisNexis / Recht) enthält u.a. neben aktuellen Kommentaren, Urteilen, Firmen- und Finanzinformationen jeweils auch Fachzeitschriften im Volltext. Klicken Sie zunächst auf "Meine Inhalte". Unter "Zeitschriften" erhalten Sie die Liste der enthaltenen Zeitschriften.
Direktzugriff: Jurion

Juris

Das juristische Informationssystem Juris der Juris GmbH enthält u.a. neben aktuellen Kommentaren, Urteilen und Rechtsnormen, Literaturhinweisen die verschiedenen Juris PraxisReports im Volltext.
Klicken Sie zunächst oben links "Recherche" und anschließend "Zeitschriften" an. Sie können über die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Zeitschriften den Volltext lesen, indem Sie jeweils auf das Pluszeichen vor den Zeitschriftentiteln am linken Rand klicken.
Direktzugriff: Juris Rechtsinformationen

Karger eBooks Collection Archive

Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt "Karger eBooks Collection Archive" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Direktzugriff: Karger eBooks Collection Archive

Karger Zeitschriftenarchiv

Angeboten werden die elektronischen Backfiles (ab 1998) von Titeln des Medizinverlags Karger. Aktuell kann auf die Volltexte bis einschließlich Jahrgang 2011 zugegriffen werden. Diese Moving Wall wird in jedem Jahr um ein weiteres Jahr nach vorne geschoben. Der deutschlandweite Zugriff auf die Archivjahrgänge der Zeitschriften des Verlages Karger wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Direktzugriff: Karger

Kluwer Law Journals

Mit den Kluwer Law Journals werden der rechtswissenschaftlichen Forschung aktuelle sowie forschungsrelevante Informationen zur Verfügung gestellt. Die Nationallizenz umfasst die gesamten Backfiles bis 2010. Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften von Kluwer Law wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin organisiert.
Direktzugriff: Kluwer Law

Legios-Rechtsdatenbank

LEGIOS ist eine Kooperation des Verlages Dr. Otto Schmidt und der juris GmbH. Die Datenbank ist jetzt in der Datenbank Juris integriert. Klicken Sie zunächst oben links "Recherche" und anschließend "Zeitschriften" an. Sie können über die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Zeitschriften den Volltext lesen, indem Sie jeweils auf das Pluszeichen vor den Zeitschriftentiteln am linken Rand klicken.
Direktzugriff: Legios

Liebert On Line Archive (- 2005)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Archiv des Verlages Mary Ann Liebert wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Liebert Online / Liebert on Line Archive

Lippincott Williams & Wilkins 'LWW Legacy Archive' Jg.1 - 2004

Das LWW Legacy Archive enthält Zeitschriften aus dem Bereich der Medizin 2004 rückwärts bis Jahrgang 1, Ausgabe 1.
Der deutschlandweite Zugriff auf das 'LWW Legacy Archive' wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Lippincott William & Wilkins

Der Literarische Expressionismus Online

Die Datenbank macht die Beiträge von 151 Zeitschriften, Jahrbüchern, Sammelwerken und Anthologien aus der Zeit des Expressionismus im Volltext zugänglich. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank "Der Literarische Expressionismus Online" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin bereitgestellt.
Direktzugriff: Der Literarische Expressionismus Online

Lucius & Lucius

Angeboten werden eine Auswahl von elektronischen Zeitschriften aus dem Verlag Lucius & Lucius. Ein Auswahlmenü ermöglicht die Anzeige der Volltexte.
Direktzugriff: Lucius

Making of the Modern World: Economics, Politics and Industry

Umfassende Sammlung ökonomischer Literatur von der zweiten Hälfte des 15. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die vor allem für die Erforschung der frühen Wirtschafts-, Politik- und Sozialgeschichte - von Bedeutung ist. The Making of Modern Economy erschließt im Volltext neben mehr als 61.000 Büchern auch 466 Zeitschriften.
Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Making of the Modern World

Metapress

Metapress bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Oberfläche für Volltexte verschiedener Verlage. Der Sucheinstieg ist sowohl auf Artikelebene als auch unter dem Zeitschriftentitel bzw. dem Verlag möglich.
Mit gekennzeichnete Zeitschriften und Artikel stehen für Angehörige der Universität Bielefeld im Volltext zur Verfügung.
Direktzugriff: Metapress

The Nation Digital Archive

The Nation Archive enthält die vollständigen Ausgaben der Zeitschrift "The Nation" ab der Erstausgabe von 1865 bis 2010 im Volltext. Als erste Wochenzeitschrift ist "The Nation" eine kritische Politik- und Kulturzeitschrift, die meinungsbildend seit 143 Jahren die politische und kulturelle Entwicklung der USA und andernorts begleitet hat. Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Hochschulnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: The Nation Digital Archive

Nature

Angeboten wird eine Auswahl von Zeitschriften aus dem Verlag Nature, die in elektronischer Form zur Verfügung stehen.
Direktzugriff: Nature

Nature Archives 1869-2009

Das Angebot besteht aus den 4 Archivsegmenten der Volltexte der wöchentlich erscheinenden, multidisziplinären Zeitschrift "Nature" von 1869 bis 2009. Ebenso in dem Archiv enthalten sind die assoziierten, monatlich erscheinenden Nature Zeitschriften der Bereiche: Nature Research Journals, Nature Reviews Journals (Life Science) und Nature Clinical Reviews Journals, sowie Nature Protocols. Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Nature.com

The New Republic

"The New Republic Archive" enthält die vollständigen Ausgaben der Zeitschrift "The New Republic" ab der Erstausgabe von 1914 bis 2010 im Volltext. Der deutschlandweite Zugriff auf "The New Republic" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz organisiert.
Direktzugriff: The New Republic Archive

nwb Verlag

Mit der NWB Datenbank greifen Sie von einer Oberfläche auf verschiedene Themeninhalte zu, u.a. auf die fünf von der Universitätsbibliothek Bielefeld lizenzierten Zeitschriften

  • BBK - Rechnungswesen
  • Erben und Vermögen
  • IWB - Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht
  • NWB - Steuer- und Wirtschaftsrecht
  • StuB - Unternehmensteuern und Bilanzen

Bei Aufruf der Zeitschriften gelangen Sie zunächst auf die Seite "Meine Produkte". Von dort können Sie rechts unter "NWB Zeitschriften" die entsprechende Zeitschrift aufrufen. Im Heftarchiv sind jeweils nur die letzten 24 Monate aufgeführt. Die Inhalte älterer Ausgaben können unter "Suche in" recherchiert werden (Eingabe von Heft und Jahr, z.B. 2/1987).
Direktzugriff: NWB Datenbank

OECD iLibrary

Die OECD iLibrary bietet einen schnellen und einfachen Zugang zu allen Studien und Statistiken der OECD und kann als eine der größten Online-Bibliotheken für Daten und Analysen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt angesehen werden. Es wird u.a. Zugang geboten zu elektronischen Zeitschriften mit einem Großteil des von der OECD seit 1998 veröffentlichten Schrifttums.
Direktzugriff: OECD iLibrary

Ovid

Eine Auswahl von Zeitschriften aus dem Verlag Lippincott Williams & Wilkins werden über die Plattform Ovid angeboten.
Direktzugriff: Ovid

Oxford Journals Digital Archive

Oxford Journals gehört zur Oxford University Press, dem weltgrößten Universitätsverlag. Das Archiv umfasst singuläre Titel aus den Teilbereichen Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Medizin, Rechtswissenschaft und Gesellschaftswissenschaften.
Die Lizenz beinhaltet den Onlinezugriff auf den gesamten Zeitraum außer dem aktuellen Jahrgang. Der deutschlandweite Zugriff auf das Oxford Journals Digital Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Oxford Journals

Oxford University Press

Angeboten wird eine Auswahl von Zeitschriften aus dem Verlag Oxford University Press, die ab 2010 nur noch in elektronischer Form zur Verfügung stehen.
Direktzugriff: Oxford Journals

Passwortgeschützter Online-Zugriff

Diese Zeitschriften sind für Angehörige der Universität Bielefeld nur mit Eingabe einer Nutzerkennung zugänglich. Die Print-Version ist teilweise ebenfalls vorhanden.

Periodicals Archive Online / PAO 1802-1995

Periodicals Archive Online ist mittlerweile die bedeutendste Online-Ressource für elektronische Zeitschriften in den Fachgebieten der Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie enthält insgesamt 500 Zeitschriften mit 1,9 Millionen Artikeln oder 12,9 Millionen Seiten im Volltext. Die Lizenz beinhaltet die Kollektionen 1-6. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Periodicals Archive Online wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: PAO

Pravda Digital Archive (1912-2009)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Pravda Digital Archive (1912-2009) wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Der Zugang zu den darin enthaltenen Zeitschriften ist im Netz Ihrer Einrichtung freigeschaltet. Bei Zugriffsproblemen wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek / Einrichtung.
Direktzugriff: Pravda Digital Archive

Primary Sources for Slavic Studies (PSO)

Das "Slavic Studies Bundle" von Brill umfasst Primärliteratur zu unterschiedlichen Aspekten russischer und sowjetischer Geschichte. Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Archiv "Primary Sources for Slavic Studies" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls Ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Primary Sources for Slavic Studies (PSO)

PsycArticles

PsycARTICLES ist die Zeitschriften-Volltextdatenbank der American Psychological Association (APA). Diese Online-Datenbank enthält mehr als 70 Zeitschriften der APA und anderer führender Verlage/ Organisationen. Der Zugang zu der Datenbank erfolgt über den Datenbankanbieter EBSCO.
Direktzugriff: Ebsco

Psychiatry Legacy Collection Online Journals 1844-1996

Sammlung von vier Zeitschriftenarchiven der Fachgebiete Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der herausgebenden Gesellschaft bis zum Jahr 1996. Das "American Journal of Psychiatry" steht in der Impact-Faktoren-Liste auf Platz drei der wichtigsten Zeitschriften des Fachgebietes.
Der deutschlandweite Zugriff auf die "Psychiatry Legacy Collection 1844-1996" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls Ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Psychiatry Legacy Collection Online Journals

Recht für Deutschland - Makrolog

Die Volltextdatenbank Recht für Deutschland enthält neben den aktuellen Gesetz- und Verordnungsblättern des Bundes und der Länder auch die historischen Gesetzblätter Reichsgesetzblatt (RGBl.) I und Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR-Gesetzblatt) I.
Angehörige der Universität Bielefeld können auf sämtliche Verkündungsblätter mit dem Zeichen Abo Abo-Button zugreifen.
Direktzugriff: Makrolog

Reinhardt Verlag

Angeboten wird eine Auswahl von Zeitschriften aus dem Reinhardt Verlag, die vom Campus der Universität Bielefeld aus zugänglich sind.
Direktzugriff: Reinhardt Verlag

RSC Journals Super Archive 1841-2012

Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt RSC Journals Super Archive wirddurch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.
Direktzugriff: RSC Journals

Sage

Angeboten wird eine Auswahl von Zeitschriften aus dem Verlag Sage, die in elektronischer Form zur Verfügung stehen.
Direktzugriff: Sage

SAGE Journals Archive

Angeboten werden die elektronischen Backfiles von Titeln des Verlags Sage Publications, die ein breites Fächerspektrum bedienen. Zu beachten ist, dass aktuell auf die Volltexte bis einschließlich Jahrgang 2010 zugegriffen werden kann. Diese Moving Wall wird in jedem Jahr um ein weiteres Jahr nach vorne geschoben.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Online Zeitschriftenarchiv von Sage wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Sage

Science und Science Classic Archive 1880-1996

Archiv der Zeitschrift Science von 1880-1996. Da die Universitätsbibliothek Bielefeld auch die aktuelle Ausgabe lizenziert hat, besteht damit durchgehender Onlinezugriff von 1880 bis heute.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Science Classic Archiv 1880-1996 wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.
Direktzugriff: Science

Scientific.Net: Materials Science & Technology / Trans Tech Publications Archiv 1884-2008

Archiv von 10 Zeitschriften und Proceedings im Zeitraum 1984 bis zum Jahre 2008 bei Trans Tech Publications erschienenen und online verfügbaren Publikationen.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf das Trans Tech Publications Archiv 1984-2008 wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.
Direktzugriff: Scientific.Net

SIAM Journals online / Laufende Jahrgänge und Archiv

Der Online-Zugriff auf die Zeitschriften der Society for Industrial and Applied Mathematics umfasst die Volltexte von 15 mathematischen Zeitschriften. Das Archiv Locus umfasst die Jahre 1953-1996. Der Zugriff auf die laufenden Jahrgänge beginnt in der Regel ab 1997.
Direktzugriff: Aktuelle Jahrgänge
Direktzugriff: Archiv Locus

SocINDEX with Full Text

Bei SocINDEX with Full Text (Sociological Index with Fulltext) handelt es sich um eine bibliographische und Volltext-Datenbank. Sie bietet u.a. die Volltexte aus mehr als 770 Zeitschriften, teilweise bis 1908 zurückreichend.
Direktzugriff: SocINDEX with Full Text

Springer

Angebot: Auswahl von über SpringerLink verfügbaren Zeitschriften aus den Verlagen Springer und ehemals Kluwer.
Die Volltexte sind in der Regel ab dem Jahrgang 1997 zugänglich. Seit 2003 (Springer) bzw. 2004 (Kluwer) stehen Zeitschriften aus diesen Verlagen nur noch in elektronischer Form zur Verfügung.
Direktzugriff: SpringerLink

Springer Online Journal Archives 1860-2002

Das Archiv enthält die Volltexte von über 1000 Zeitschriften des Springer-Verlages (einschließlich Kluwer), i.d.R. ab Heft 1 bis zum Jahr 2002.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Springer Online Journal Archives wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Direktzugriff: SpringerLink

Taylor & Franics Online

Taylor & Franics Online bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Oberfläche für Volltexte aus der Verlagsgruppe Taylor & Francis (u.a. Routledge, Psychology Press, Carfax, Erlbaum). Der Sucheinstieg ist sowohl auf Artikelebene als auch unter dem Zeitschriftentitel möglich.
Mit gekennzeichnete Zeitschriften und Artikel stehen für Angehörige der Universität Bielefeld im Volltext zur Verfügung.
Direktzugriff: Taylor & Franics Online

Taylor & Francis Online Archives (1799-2000)

Mit den Taylor & Francis Online Archives steht nun auch das elektronische Archiv der Taylor & Francis Group (inkl. Brunner-Routledge, Carfax, CRC Press, Marcel Dekker Inc, Parthenon Publishing, Psychology Press, Routledge, Spon Press, Swets and Zeitlinger Publishers, Taylor and Francis, Taylor and Francis Health Sciences, Triangle Journals) nach und nach zur Verfügung.
Das Archiv umfasst ca. 200 Zeitschriften von Volume 1 bis Jahrgang 2000.
Der deutschlandweite Zugriff auf Taylor & Francis Online Archives wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Direktzugriff: Taylor & Francis Online

Thieme

Angeboten wird eine Auswahl von Zeitschriften in elektronischer Form aus dem Verlag Thieme.
Direktzugriff: Thieme

Thieme Connect / Thieme Zeitschriftenarchive - 2007

Elektronischer Zugriff auf die Archive ausgewählter Zeitschriftentitel des Thieme-Verlages.
Der deutschlandweite Zugriff auf 'Thieme Zeitschriftenarchive - 2007' wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.
Direktzugriff: Thieme Zeitschriftenarchiv

Times Literary Supplement Centenary Archive / TLS

Die Datenbank umfasst im Volltext die Ausgaben des Times Literary Supplement von 1902 bis 2005.
Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen und die Staatsbibliothek zu Berlin organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich bei der Staatsbibliothek zu Berlin unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls Ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Times Literary Supplement Archive

Torossa / Periodici

Torossa Periodici enthält Zeitschriften bedeutender italienischer Wissenschaftsverlage aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Titelliste wird jährlich erweitert. Die Nationallizenz für EIO Periodici umfasst alle verfügbaren Archivjahrgänge einschließlich 2010. Bis Mitte 2011 wurden die Inhalte auf der Plattform "Editoria Italiana Online (EIO)" präsentiert. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Torossa

Universal Database of Social Sciences & Humanities (UDB-EDU)

Die Datenbank bietet Aufsätze von einer Reihe von osteuropäischen Zeitschriften zu geistes- und sozialwissenschaftlichen Themen.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank "Universal Database of Social Sciences & Humanities (UDB-EDU)" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz organisiert.
Direktzugriff: Universal Database of Social Sciences & Humanities

Vestnik Evropy Online

Die Zeitschrift Vestnik Evropy zählt zu den frühesten und einflussreichsten literarischen und politischen Zeitschriften Russlands. Die Zeitschrift ist in drei Serien erschienen: 1802-1830; 1866-1918; 2001-. Der Zeitabschnitt 1866-1918 liegt digital derzeit nicht vor. Ab 2001 steht der Titel kostenlos im Internet zur Verfügung.
Zugang: Der deutschlandweite Zugriff auf Vestnik Evropy Online wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Vestnik Evropy

Voprosy Istorii Complete Collection

Voprosy Istorii Complete Collection enthält den gesamten Text der gleichnamigen russischen Zeitschrift seit Erscheinungsbeginn 1926.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
Direktzugriff: Voprosy Istorii Complete Collection

Walter de Gruyter Online-Zeitschriften Archiv

Angeboten wird eine Auswahl an elektronischen Zeitschriften aus dem Verlag Walter de Gruyter, die zum Teil auch als Printversion verfügbar sind.
Direktzugriff: de Gruyter Online

Walter de Gruyter Online-Zeitschriften Archiv

Das Angebot besteht aus ca. 150 Zeitschriften, die ein breites geistes- und naturwissenschaftliches Fächerspektrum abdecken. Für die meisten der Titel aus dem Fachpaket 'Science, Technology, Medicine' (STM) ist der Berichtszeitraum ab 1998, für die meisten der Titel mit Schwerpunkt Geisteswissenschaften (GS) sind alle Backfiles verfügbar, in beiden Fällen mit einer Moving Wall von einem Jahr. Der deutschlandweite Zugriff auf das Walter de Gruyter Archiv wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen bereitgestellt.
Direktzugriff: de Gruyter Online

Wiley

Auswahl von Online-Versionen von laufenden Zeitschriften des Wiley-Verlags. Aufgrund von Abbestellungen sind bei einigen Titeln nur ältere Jahrgänge zugänglich. Bitte beachten Sie die Lizenzinformationen bei den einzelnen Titeln.
Ab 2007 stehen die laufenden Jahrgänge von Zeitschriften aus dem Wiley-Verlag nur noch elektronisch im Volltext zur Verfügung.
Bemerkung: Es wird empfohlen, zum Lesen der Wiley-Zeitschriften den jeweils neuesten Adobe Reader zu installieren.
Direktzugriff: Wiley Online Library

Wiley Online Library / Wiley InterScience Backfile Collection 1832-2005

Das Angebot besteht aus 250 Titeln in 21 Backfile-Collections.
Der deutschlandweite Zugriff auf die Wiley InterScience Backfile Collection wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
Direktzugriff: Wiley Online Library

World Scientific

Angeboten wird eine Auswahl von Online-Versionen von laufenden Zeitschriften aus dem Verlag World Scientific.
Direktzugriff: World Scientific

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld