Universit├Ątsbibliothek Bielefeld

Newsletter der Universit├Ątsbibliothek 2006: Ausgabe 4

1. Datenbank-Angebot erweitert und neu strukturiert

Ab sofort ist die Universitätsbibliothek Bielefeld Teilnehmer des Datenbank-Informationssystems DBIS. Das von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelte Angebot ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken, an dem zur Zeit 90 wissenschaftliche Bibliotheken in Deutschland beteiligt sind.

Wir bieten Ihnen damit eine erhebliche Erweiterung unseres Datenbankangebots. Neben den von der UB Bielefeld lizenzierten Datenbanken erhalten Sie auch einen komfortablen Zugang zu rund 1700 frei im Netz zugänglichen Fachdatenbanken. Die Präsentation erfolgt wahlweise nach Fachgruppen oder über eine alphabetische Sortierung.

Alle Datenbanken sind zur leichteren Orientierung mit ausführlichen und standardisierten Datenbankbeschreibungen erschlossen. Zusätzlich erleichtert eine Suche in Titeln und Inhaltsbeschreibungen das Auffinden fachlich relevanter und neuer Datenbanken. Das Datenbanken-Infosystem ist damit eine wertvolle, ständig aktualisierte Orientierungshilfe bei der Literatursuche für alle wissenschaftlichen Fächer.

Den Zugang zu DBIS erhalten Sie auf unseren Webseiten über den Einstieg "Bibliothek digital" unter "Datenbanken von A - Z" oder die Fachinformationsportale. Bitte wählen Sie hierzu in den Fachinformationsportalen jeweils die Rubrik "Datenbanken" aus.

Datenbanken von A - Z
Fachinformationsportale

2. Datenbanken, digitale Texte und elektronische Zeitschriften

Neue digitale Volltexte

Zur Sammlung digitaler Drucke wurden folgende Titel hinzugefügt:

Hans Bötticher Umschlag



Friedrich Anneke: Ein ehrengerichtlicher Proceß (1846)

Arthur Schnitzler: Freiwild : Schauspiel in 3 Akten (1898)

Justus Möser: Ausgewählte patriotische Phantasien (ca. 1900)

Hans Bötticher [Joachim Ringelnatz]: Ein jeder lebt's: Novellen (1913)

3. Zuhause bequem recherchieren

Sie möchten gerne auf alle elektronischen Texte der Universitätsbibliothek von Ihrem Rechner daheim zugreifen? Als Hochschulangehöriger haben Sie die Möglichkeit, eine Software zu verwenden, mit der Sie alle elektronischen Zeitschriften, alle Fachdatenbanken und auch die Aufsatzdatenbank JADE in der Campussicht nutzen können.
Unter der folgenden URL finden Sie alle erforderlichen weiteren Hinweise:
http://www.uni-bielefeld.de/hrz/vpn/

4. Schulung und Beratung: die Termine im Mai


Eine Übersicht über alle Schulungstermine im Sommersemester erhalten Sie hier:
http://www.ub.uni-bielefeld.de/library/schulung/kurse/

5. Kurz mitgeteilt

Wir sind an diesen Feiertagen für Sie da:
Maifeiertag, 01.05. von 9 bis 22 Uhr:
Christi Himmelfahrt, 25.05. von 9 bis 22 Uhr:
Fronleichnam, 15.06. von 9 bis 22 Uhr:

Pfingstsonntag, 04.06. und -montag, 05.06. ist die Bibliothek geschlossen.