Universit├Ątsbibliothek Bielefeld

Newsletter der Universit├Ątsbibliothek 2008: Ausgabe 4

1. Erneut Spitzenplätze für die Universitätsbibliothek im CHE-Ranking

Die Universitätsbibliothek Bielefeld konnte sich beim Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut verbessern. In den aktuell untersuchten Fächern ergeben sich demnach bei der Bibliotheksausstattung deutliche Verbesserungen gegenüber dem letzten Vergleich 2005.

Fach Note 2008 Note 2005
Rechtswissenschaft 1,6 2,0
Soziologie 1,6 1,9
Politikwissenschaft 1,6 1,9
VWL 1,6 1,8
BWL 1,8 1,9

Besonders erfreulich sind die Verbesserungen bei der Rechtswissenschaft und der Soziologie, die bundesweit jetzt sogar gemeinsam mit den Uni-Bibliotheken in Erfurt, Konstanz und Saarbrücken auf dem ersten Platz liegen.

Unseren Notendurchschnitt über alle 18 in den letzten drei Jahren untersuchten Fächer konnten wir noch einmal von 1,8 auf 1,7 verbessern. Die UB Bielefeld bleibt damit hinter der UB Konstanz auf Platz 2 im Vergleich aller Bibliotheken.

Die Bibliothek im Vergleich

2. BASE (Bielefeld Academic Search Engine)

Über unsere wissenschaftliche Suchmaschine BASE sind mittlerweile mehr als 10 Mio. Dokumente aus ca. 740 Quellen mit wissenschaftlichem Inhalt zu finden. Seit Jahresbeginn sind damit bereits über 3 Mio. Dokumente und über 200 Quellen neu hinzugekommen. Außerdem steht die BASE-Oberfläche jetzt auch in polnischer Sprache zur Verfügung. Weitere Sprachen werden im Laufe des Jahres hinzukommen.

Suchmaske

Entwicklung der Zahl der von BASE indexierten Quellen und Dokumente seit Januar 2005:
Über BASE: Statistik

3. Datenbanken, digitale Texte und elektronische Zeitschriften

46 weitere Zeitschriften der Aufklärungsepoche online
In unserem DFG-Projekt "Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum" wurde eine größere Anzahl von Zeitschriften als digitales Faksimile für ein Blättern am Bildschirm und für die Recherche nach einzelnen enthaltenen Beiträgen online zur Verfügung gestellt. Das Gesamtangebot umfasst damit derzeit 144 Zeitschriften:
Zeitschriftenübersicht

Sie können auch Nachrichten über neu verfügbare Zeitschriften als RSS-Feed abonnieren.

New Palgrave Dictionary of Economics Online (Testzugriff bis 22.05.2008)
Online Version der zweiten Ausgabe des New Palgrave Dictionary of Economics. Editoren sind Steven N. Durlauf und Lawrence E. Blume. Das Werk umfasst mehr als 1.850 Artikel von mehr als 1.500 Ökonominnen und Ökonomen.
Die Artikel können alphabetisch, nach Autor/in oder nach JEL- Klassifikation gesucht werden.
New Palgrave Dictionary of Economics Online

Moutons interaktive Einführung in die historische Linguistik des Deutschen (Testzugriff bis 06.06.2008)
Moutons Interaktive Einführung in die Historische Linguistik des Deutschen bietet einen umfangreichen Überblick über die sprachgeschichtliche Entwicklung des Deutschen von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Sie beschreibt multimedial in Text, Bild und Ton aufbereitet, wie sich Phonologie, Morphologie, Syntax und Lexik des Deutschen gewandelt haben.
Moutons interaktive Einführung in die historische Linguistik des Deutschen

4. . Bibliotheksöffnungszeiten wieder normal

Die Öffnungszeiten der Bibliothek sind wieder wie gewohnt:

Bibliothekseingang U1 (auch Zugang zu den Fachbibliotheken in S, T, V)
Mo - Fr. 08:00 - 01:00 Uhr, Sa - So, Feiertag 09:00 - 22:00 Uhr

Bibliothekseingang C1
auch Zugang zum Informationszentrum (mit Sonderlesesaal und Schulungsraum), den Fachbibliotheken in D und E, dem Ausstellungsbereich in C
Mo - Fr. 08:00 - 22:00 Uhr, Sa - So, Feiertag 09:00 - 19:00 Uhr

Hinweis:
Die Bestände der Fachbibliothek Geschichte in S1 sind wieder zugänglich. Ab Donnerstag, 22.5.2008, werden auch die Bestände im Bereich S0 wieder zugänglich sein.

5. Kurz mitgeteilt

Bibliothek im Oberstufen-Kolleg seit dem 1.5.2008 nicht mehr Teil der UB
Die OS-Bibliothek wird nach dem 30.4.2008 nicht mehr von der Universitätsbibliothek weitergeführt. Entliehene Bücher können nur noch in der Bibliothek im Hauptgebäude zurückgegeben werden.
Für Fragen steht Ihnen Frau Wiessner, Tel.: 0521 / 106-4110 oder ute.wiessner@uni-bielefeld.de zur Verfügung.