• © Bielefeld University Library

Fachunabhängige Schulungen

Alle hier veröffentlichten Veranstaltungen in den Monaten Mai und Juni finden als Webinare statt. Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig in unserem Schulungskalender über unsere aktuellen Angebote.


Im Studium mit Daten arbeiten
Thema Zielgruppe
Datenschutz für personenbezogene Daten in Forschungsprojekten
Details

In zahlreichen Disziplinen werden personenbezogene Forschungsdaten erhoben. In diesem Seminar lernen Sie die rechtlichen Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an den Umgang mit personenbezogenen Daten kennen. Außerdem lernen Sie, wie Sie eine Informierte Einwilligungserklärung für Ihr Forschungsprojekt erstellen und wie Sie einen Antrag bei der Ethikkommission erfolgreich vorbereiten und einreichen.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Anmeldung:
Per Mail

Kursleitung:
Cord Wiljes
cord.wiljes@uni-bielefeld.de

Studierende
Datenverluste vermeiden mit Backups
Details

Schnell ist es passiert: Sie verlieren Ihr Handy, der Laptop wird gestohlen oder die Festplatte gibt den Geist auf. Gut, wenn Sie im Vorfeld regelmäßige Sicherungen Ihrer Daten gemacht haben. In dieser Veranstaltung erfahren Sie die Grundlagen der Datensicherung und bekommen eine Einführung in die Backup-Software Duplicati.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kursleitung:
Britta Steffen
britta.steffen@uni-bielefeld.de
Sebastian Wolf
sebastian.wolf@uni-bielefeld.de

Studierende
Gute Wissenschaft – wie geht das?
Details

Die Gute Wissenschaftliche Praxis legt die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens fest und sichert damit die Integrität der Wissenschaft und die Zuverlässigkeit der Forschungsergebnisse. In diesem Seminar lernen Sie die Leitlinien der Guten Wissenschaftlichen Praxis kennen und lernen, diese in Ihrer eigenen Forschungsdisziplin anzuwenden.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Anmeldung:
Per Mail

Kursleitung:
Cord Wiljes
cord.wiljes@uni-bielefeld.de

Studierende
Forschungsdaten finden und nachnutzen
Details

Forschungsdaten bilden die Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnis. Viele Forschungsdaten werden veröffentlicht, so dass Sie diese für Ihre eigene Forschung kostenfrei nutzen können. In diesem Seminar lernen Sie Suchtools und Repositorien für Forschungsdaten kennen, in denen Sie nach Forschungsdaten recherchieren können. Darüber hinaus lernen Sie verbreitete Nutzungslizenzen für Forschungsdaten kennen.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kursleitung:
Cord Wiljes
cord.wiljes@uni-bielefeld.de

Studierende
Literaturverwaltung mit Citavi
Thema Zielgruppe
Citavi - kurz und knapp
Details

Innerhalb einer halben Stunde lernen Sie die Vorteile der Literaturverwaltung mit Citavi kennen und werden mit den Grundfunktionen des Programms vertraut gemacht:

  • Datenimport
  • Wissensorganisation
  • Aufgabenplanung
  • Verknüpfung von Literaturangaben und Zitaten mit dem eigenen Text

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage (per E-Mail an literaturverwaltung.ub@uni-bielefeld.de) vereinbaren wir für Gruppen gerne individuelle Schulungs- und Beratungstermine.

Studierende
Citavi - lang und ausführlich
Details
  • Allgemeine Einführung: Wozu dienen Literaturverwaltungsprogramme?
  • Demonstration und Übung der Grundfunktionen:
    • Datenimport
    • Wissensorganisation
    • Aufgabenplanung
  • Demonstration der Verknüpfung mit Textverarbeitungsdateien: Wie können Literaturangaben und Zitate aus Citavi mit dem eigenen Text verknüpft werden? Wie erstelle ich Literaturlisten?

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage (per E-Mail an literaturverwaltung.ub@uni-bielefeld.de) vereinbaren wir für Gruppen gerne individuelle Schulungs- und Beratungstermine.

Studierende
Citavi für Sekretariate und Verwaltung
Details

In der 90-minütigen Fortbildungsveranstaltung wird nach einer kurzen Einführung in das Thema Literaturverwaltung die praktische Arbeit mit der Software Citavi vorgestellt und erprobt. Mit Citavi können Literaturdaten wie Autor, Titel u. ä. eingespeichert, sortiert und mit weiteren Informationen wie Links auf PDFs, Zusammenfassungen und Schlagworten versehen werden.

Nach der Veranstaltung können die Teilnehmenden eigenständig mit Citavi arbeiten und haben grundlegende Kenntnisse über die weitergehenden Möglichkeiten des Programms erworben.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage (per E-Mail an literaturverwaltung.ub@uni-bielefeld.de) vereinbaren wir für Gruppen gerne individuelle Schulungs- und Beratungstermine.

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Kursleitung:
Viola Stüven
viola.stueven@uni-bielefeld.de

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sekretariat & Sachbearbeitung
Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi (Webinar)
Details
  • Kurze Einführung: Wozu dienen Literaturverwaltungsprogramme?
  • Demonstration der grundlegenden Funktionen:
    • Datenimport (per ISBN, Direktrecherche, Datenbankexport, Citavi Picker)
    • Wissensorganisation und Aufgabenplanung
    • Verwalten von Zitaten
    • Erstellen von Literaturlisten

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage (per E-Mail an literaturverwaltung.ub@uni-bielefeld.de) vereinbaren wir für Gruppen gerne individuelle Schulungs- und Beratungstermine.

Treffpunkt:
Kein physischer Treffpunkt nötig - Online-Schulung

Technische Voraussetzungen:

  • Notebook/PC mit Internet und Ton
  • Browser-Plugin: Flash8 oder höher (http://get.adobe.com/de/flashplayer/)
  • Optional (nur für Wortmeldungen notwendig) Headset/Mikrofon, ggf. Webcam
  • Die Citavi-Software selbst, sowie den Lizenzschlüssel und die Bielefelder Konfigurationsdatei erhalten Sie unter: ub.unibi.de/citavi

Anmeldung:
Über eine formlose Anmeldungsmail erhalten Sie die Zugangs-URL zur Schulung.

Kursleitung:
Erik Senst
erik.senst@uni-bielefeld.de

Studierende
Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
PUB - Publikationen an der Universität Bielefeld
Thema Zielgruppe
PUB für Einsteiger: Persönliche Publikationslisten erstellen
Details

Die Darstellung von Publikationsleistungen einer Person, eines Lehrstuhls, einer Fakultät im Internet wird immer bedeutsamer: die Sichtbarkeit von Forschungsergebnissen wird verbessert, die Rezeption gefördert, die Reputation der Autoren beeinflusst; auch als Argument im Wettbewerb um die finanzielle Ausstattung einer Organisationseinheit kann die Publikationstätigkeit verwendet werden.

Um die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bielefeld an dieser Stelle zu unterstützen, gibt es den zentralen Publikationenserver PUB - Publikationen an der Universität Bielefeld.

In dieser Veranstaltung wird in die Benutzung von PUB eingeführt. Sie lernen den internen Arbeitsbereich im Vergleich zur öffentlich sichtbaren Publikationsliste mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten kennen (Suche, Filter, Sortierung, Zitationsstile). Sie lernen, auch anhand praktischer Übungen, wie Sie Publikationsdaten für verschiedene Publikationstypen erfassen, importieren oder ergänzen.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Kursleitung:
Susanne Riedel
susanne.riedel@uni-bielefeld.de

Beauftragte/Sekretariatsmitarbeiter*innen
PUB für Fortgeschrittene: Dateien ergänzen, Daten exportieren
Details

Mit dieser Veranstaltung festigen und erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse zur Handhabung von PUB - Publikationen an der Universität Bielefeld.

Mit PUB können Sie nicht nur Publikationslisten erstellen und pflegen, sondern es auch als zentrale Archivierungs- und Präsentationsplattform nutzen. Sie lernen, wie Sie Dokumente bei vorhandenen Publikationsnachweisen ergänzen und was dabei zu beachten ist. Sie lernen, wie Sie für diese Dokumente Lizenzen und Zugriffsregeln einstellen, u.a. wie ein Exemplar auf Anforderung bereitgestellt werden kann („Request a Copy“).

Sie lernen die Exportfunktion kennen, die zusammen mit den Sortier-, Filter- und Markieroptionen eine rasche und flexible Ausgabe von Publikationsdaten als editierbares Textdokument ermöglicht.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Kursleitung:
Susanne Riedel
susanne.riedel@uni-bielefeld.de

Beauftragte/Sekretariatsmitarbeiter*innen
PUB Spezial: Publikationslisten in Webseiten einbetten
Details

In dieser Veranstaltung wird vorgestellt, wie die persönlichen Publikationslisten Einzelner z.B. auf deren Homepages oder anderen Webseiten „eingebettet“ werden können, um statische Publikationslisten zu ersetzen und zusätzlichen Pflegeaufwand zu sparen. Sie lernen, welche Möglichkeiten der individuellen Strukturierung es gibt – Sortierung, Gruppierung oder Ausblenden bspw. von einzelnen Jahren, Zeiträumen oder Publikationstypen und Änderung von Zitationsstilen. Sie lernen auch, wie Sie nach demselben Prinzip Gesamtlisten von Arbeitsgruppen, Lehrstühlen oder Fakultäten erstellen. Als technische Lösungen werden iFrame und javascript verwendet.

Derzeit sind keine Termine geplant.

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kursleitung:
Susanne Riedel
susanne.riedel@uni-bielefeld.de

Beauftragte/Sekretariatsmitarbeiter*innen
Sonstiges
Thema Zielgruppe
Allgemeine Literaturrecherche - kompakt
Details

Wir zeigen Ihnen die Suche nach Büchern, Aufsätzen und Internetdokumenten im Katalog.plus! und erläutern Ihnen den Umgang mit den gefundenen Suchergebnissen. Darüber hinaus lernen Sie die Metasuche und die Fernleihfunktion kennen. Nach Besuch der Veranstaltung können Sie selbstständig Literaturrecherchen durchführen.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Kursleitung:
Gudrun Kovac
gudrun.kovac@uni-bielefeld.de

Offen für alle
Bibliometrie
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
Crash-Kurs SMART Board
Details

Praktische Kurzeinführung, bei der u.a. folgende Fragen beantwortet werden:

  • Sind diese Geräte wirklich für mich und mein Studium angeschafft worden?
  • Kann ich mit mehreren Personen gleichzeitig an der Tafel schreiben?
  • Kann ich die Tafelbilder irgendwie abspeichern?
  • Sind auch Mindmaps möglich?
  • Darf ich in E-Books der Bibliothek Anstreichungen vornehmen?
  • Kann ich an den Boards auch mein eigenes Laptop anschließen?
  • Kann man auch gedruckte Bücher über das SMART Board ansehen?
  • Kann man in Powerpoint auch Notizen einfügen und speichern?

Und weitere Fragen mehr, die Sie vielleicht mitbringen...

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kursleitung:
Erik Senst
erik.senst@uni-bielefeld.de

Offen für alle
Einführung in das Forschungsdatenmanagement
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
Einführung in die Benutzung der Universitätsbibliothek
Details

Bei einem virtuellen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Bereiche der Bibliothek kennen. Dazu gibt es Informationen zu den Themen Ausleihe, Bibliotheksausweis, Buchaufstellung, Nutzung von PCs und Fotokopierern und vielem anderen mehr. Sie erfahren außerdem, wo Sie Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen zur Bibliotheksbenutzung bekommen können.

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kontakt:
Informationszentrum
info.ub@uni-bielefeld.de

Bibliothekseinsteigerinnen und Bibliothekseinsteiger
Einsatz von virtuellen Tafeln in Lehre und Meetings: Interaktive Whiteboards für Präsentation und Kollaboration
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
Erstellung eines individuellen Forschungsdatenmanagementplanes (Workshop)
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Offen für alle
FAZ, Süddeutsche, Times u. Co. - Zeitungsrecherche
Details

In dieser Veranstaltung lernen Sie die unterschiedlichen digitalen Zugänge zu nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen kennen und erfahren, wie Sie hier die passenden Artikel zu ihrem Thema finden und weiterverarbeiten können.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Kursleitung:
Mareike Amsbeck
mareike.amsbeck@uni-bielefeld.de

Offen für alle
Forschungsdaten und Software unter Kontrolle mit GitLab
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
Internetrecherche
Details
  • Was kann ich in Google finden und was nicht?
  • Wie funktionieren Suchmaschinen überhaupt?
  • Die wichtigsten Suchfunktionen
  • Wie sieht die ideale Recherchestrategie aus?
  • Welche Alternativen zu Google gibt es?
  • Wie bewerte ich die Qualität von Webseiten und Trefferlisten?
  • Wie kann ich meine Suchergebnisse weiterverarbeiten?

In dieser Schulung geht es nicht speziell um die wissenschaftliche Recherche, es werden aber Grundlagen der Recherche vorgestellt, die auch in Fachdatenbanken oder Bibliothekskatalogen angewendet werden können.

Auf Anfrage vereinbaren wir mit Gruppen gerne individuelle Termine.

Kursleitung:
Sebastian Wolf
sebastian.wolf@uni-bielefeld.de

Offen für alle
Nicht zu verwechseln mit ...?! - weltweit eindeutige Autorenidentifikation mit ORCID
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende, die einen PUB-Account haben und diesen aktiv nutzen.
Referate aufpeppen mit dem Smartphone
Details

Sie haben ein Referat vor sich und suchen nach einer einfachen Möglichkeit, Ihr Publikum aktiv einzubeziehen? Lockern Sie Ihren Vortrag doch einfach mal auf, indem Sie Fragen ans Auditorium richten: Ob Verständnisfragen, Anmerkungen oder politische bzw. ethische Meinungsbilder - mit der vorgestellten kostenlosen App FreeQuizDome lassen sich schnell und unkompliziert anonyme Live-Umfragen per Smartphone durchführen. Die Freitext oder Multiple Choice Antworten der Kommilitoninnen und Kommilitonen können dann sofort über Beamer visualisiert und von Ihnen kommentiert und didaktisch weiterverwendet werden.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Kursleitung:
Erik Senst
erik.senst@uni-bielefeld.de

Offen für alle
Virtuelle Meetings und Webinare mit Adobe Connect: Kommunikation und Kollaboration über synchrone Medien
Details

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie bei PEP

Forschende und Lehrende
Wissenschaftliches im Netz finden – Google Scholar und BASE kurz und kompakt
Details

Wissenschaftliche Texte findet man in Fachdatenbanken - doch die sind meist kompliziert und nicht von überall aus zugänglich. Wir schauen uns zwei frei zugängliche und einfach zu nutzende Suchmaschinen speziell zum Auffinden (und Herunterladen) von wissenschaftlichen Texten an.

Die Termine finden Sie in unserem Schulungskalender

Kursleitung:
Sebastian Wolf
sebastian.wolf@uni-bielefeld.de

Offen für alle