slanted W3C logo
Cloud Screenshot

cloud.sfb882: Eine virtuelle Forschungsumgebung für den Sonderforschungsbereich 882

Christoph Broschinski, <broschinski@uni-bielefeld.de>




Technische Grundlagen

Die SFB-Forschungsumgebung basiert auf der Software owncloud (http://owncloud.org)

screenshot of OC login screen

Gründe für owncloud

Authentifizierung

Die Anmeldung an die virtuelle Forschungsumgebung ist an das Active Directory (AD) der Universität gekoppelt, auf das mittels LDAP (bereits in owncloud integriert) zugegriffen wird.

screenshot of OC groups section

Netzlaufwerke

Alle Forschungsgruppen verwenden zur Ablage ihrer Forschungsdaten Netzlaufwerke im Uni-Netz (fs-home.uni-bielefeld.de)

screenshot of integrated network shares

Wikis

Für jede Forschungsgruppe wird ein separates Wiki innerhalb der Forschungsumgebung integriert, um kollaboratives Arbeiten zu ermöglichen

screenshot of wiki integrated into OC

DDI-Editor

Der DDI-Editor ist das eigentliche Kernstück der Forschungsumgebung und wird zur Zeit entwickelt. Er soll es den Forschenden ermöglichen, ihren Arbeit zu dokumentieren und mit Metadaten zu versehen.

screenshot of DDI editor

Danke für eure Aufmerksamkeit!

Es folgt eine kleine Demonstration der Virtuellen Forschungsumgebung...