slanted W3C logo

INTACT - Transparente Infrastruktur für Open-Access-Publikationsgebühren

Christoph Broschinski





Überblick

INTACT ist ein seit 2015 von der DFG gefördertes Projekt, bestehend aus 3 Untereinheiten:

Übersicht: OpenAPC

OpenAPC ist im Kern ein Open Data-Projekt, dass APC-Daten...

Zeitliche Entwicklung

OpenAPC: Datenbestand

Aktuell: 176 Institutionen aus 12 Ländern, 52.945 Artikel, Gesamtkosten von 100.626.799 €.

Methoden & Werkzeuge

institutionperiodeurodoiis_hybridpublisherjournal_full_titleissnissn_pissn_eissn_llicense_refin_crossrefpmidpmciduturldoaj

Vorteile: Effizienz, Einheitliche Verlags- und Zeitschriftenansetzungen, Entlastung der Datengeber, nachträgliche Korrekturen problemlos möglich.

Dissemination & Nachnutzung

Neben den Rohdateien auf GitHub veröffentlicht OpenAPC seine Daten auch in anderer Form:

Kurzübersicht: ESAC

ESAC: Efficiency and Standards for Article Charges (ESAC)

Fokus 1: Geschäftsprozesse in Zusammenhang mit der OA-Transformation

Fokus 2: Analyse und ggf. Implementierung/Propagierung alternative OA-Abrechungsmodelle/Transitionsmodelle, beispielweise:

Gemeinsame Arbeiten