Online-Auskunft A-Z

Universitätsbibliothek

40 Jahre Universität Bielefeld

Doppelausstellung zum Uni-Jubiläum

Logo der Ausstellung "Innovation ist unsere Tradition"
Mit den Ausstellungen "Wie gründet man Universitäten?" und "Innovation ist unsere Tradition" begingen das Universitätsarchiv und die Universitätsbibliothek das 40-jährige Jubiläum der Universität Bielefeld gemeinsam. Beide Ausstellungen waren vom 21. Oktober bis zum 25. November im Bereich C1 der Universitätsbibliothek zu sehen.

Unter dem Titel "Wie gründet man Universitäten?" skizzierte das Universitätsarchiv das Gründungskonzept Helmut Schelskys und die trotz sich verschlechternder Rahmenbedingungen geglückte Gründung der "Reformuniversität" Bielefeld. Die Teilausstellung "Innovation ist unsere Tradition" warf ein Schlaglicht auf 40 Jahre digitaler Innovation in der Universitätsbibliothek, vor und nach dem Aufkommen von Internet und Google. Anhand von Originaldokumenten, Exponaten zum Anfassen und Multimedia wurden Universitäts- und Bibliotheksgeschichte(n) bis in die Gegenwart erlebbar.

Die feierliche Eröffnung fand am 21. Oktober um 18 Uhr statt. Zu den ca. 150 Gästen zählten neben dem ersten Kanzler der Universität Dr. Eberhard Firnhaber auch die beiden ersten Direktoren der Bibliothek Dr. Harro Heim und Dr. Karl Wilhelm Neubauer. In den Begrüßungs- und Einführungsworten erinnerten Prorektor Prof. Dr. Rolf König, Universitätsarchivar Martin Löning, M.A., und Dr. Irmgard Siebert, Leitende Bibliotheksdirektorin der ULB Düsseldorf, an die Gründungsphase und bis heute anhaltende Erfolgsgeschichte der Universität Bielefeld und ihrer Bibliothek.

Bilder und Texte der Ausstellung (PDF - 10,1 MB)

Die Geschichte der Uni in Videos und Bildern

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld