Universitätsbibliothek

Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Literaturverwaltung - also das Sammeln, Nachhalten und Sortieren von Literatur, Literaturdaten, Textstellen, Notizen und Zusammenfassungen - hat sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Schlüsselqualifikation im Bereich wissenschaftlicher Arbeitsmethodik entwickelt.

Citavi

Die UB Bielefeld bietet deshalb allen Hochschul­angehörigen die kostenlose Nutzung der Literaturverwaltungssoftware Citavi an (Campuslizenz seit 2008). Allgemeine und fachspezifische Schulungs- und Beratungsangebote zur Nutzung der Software runden das Serviceangebot ab.

Unsere Campuslizenz Citavi

Andere Literaturverwaltungssysteme

Neben Citavi können je nach Fachgebiet, Anwendungs­szenario und Betriebssystem aber auch zahlreiche andere Programme, z.B. webbasierte Systeme, von Vorteil sein. Bei der Vielzahl der in Frage kommenden Systeme ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und die geeignete Software für sich auszuwählen. Unsere Übersicht über alternative Literaturverwaltungssysteme soll Ihnen helfen, ein für Sie passendes System zu finden.

Übersicht Literaturverwaltungssysteme

Schnittstellen

Haben Sie sich bereits für eine Software entschieden, so finden Sie hier die entsprechenden Schnittstellen zur Bielefelder Infrastruktur. Mithilfe dieser Schnittstellen können Sie z.B. den Katalog durchsuchen, die Standorte der bereits eingefügten Bücher automatisch eintragen lassen oder die elektronische Verfügbarkeit von Artikeln prüfen.

FAQ zu Literaturverwaltungsschnittstellen

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld