Universitätsbibliothek

Literaturverwaltung und Wissensorganisation mit Citavi

NEU: Citavi 6 mit Cloud Speicher ist erschienen

Die neue Version 6 von Citavi steht ab sofort zum Download bereit. Mit Citavi 6 können Sie jederzeit individuell selbst entscheiden, ob Projekte lokal oder lieber online in der Cloud gespeichert werden sollen. Die Citavi Cloud bietet dabei verbesserte Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in Teams wie zum Beispiel den Live Chat und ein definierbares Rollenmodell. Für den Wechsel von Citavi 5 auf 6 auf Ihrem persönlichen Endgerät empfehlen wir Ihnen die folgenden 5 Schritte:

  1. Informieren Sie sich über neue Funktionen, Änderungen und den Upgrade-Prozess.
  2. Laden Sie das Setup von Citavi 6 herunter: Download Citavi 6.
  3. Deinstallieren Sie ältere Citavi-Versionen. Ihre Projekte und Einstellungen bleiben davon unberührt.
  4. Installieren Sie Citavi 6 und melden Sie sich mit Ihren Citavi-Account-Daten an. Die Anmeldung in Citavi ersetzt das frühere Verfahren, bei dem Sie Lizenzdaten eingeben mussten. Verwenden Sie also Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse. Passwort vergessen? Über das Login-Formular können Sie es zurücksetzen lassen.
  5. Der Startassistent hilft Ihnen, Ihre alten Projekte in das neue Citavi-6-Format zu konvertieren. Ihr Word-Dokument wird von Citavis Word Add-in beim ersten Öffnen kopiert und die enthaltenen Felder für Citavi 6 umgewandelt.
Was kann Citavi?

Mit Citavi können Sie u.a.

  • Buch- oder Artikeldaten (z.B. über Eingabe der ISBN) automatisch eintragen lassen,
  • Literaturhinweise sammeln und ordnen und mit Abstracts, Schlagworten und Kommentaren erweitern,
  • Suchergebnisse aus Datenbanken und Literaturdaten aus anderen Programmen importieren,
  • Literaturverzeichnisse automatisch erstellen (mit auswählbaren Zitationsstilen),
  • wichtige Zitate und Ideen sammeln und für eine wissenschaftliche Arbeit zusammenstellen,
  • anstehende Aufgaben mit Angabe von Fristen, Wichtigkeit und Arbeitsstand planen,
  • über ein komfortables Plugin direkt aus Word heraus nach Zitaten suchen und diese sofort einbinden. Sie sehen die Kurztitelnachweise und das Literaturverzeichnis sofort im entsprechenden Zitationsstil.
Download / persönlicher Lizenzschlüssel
Schritt 1:

Herunterladen und Installieren von Citavi Free

Citavi 6 läuft auf Rechnern mit Windows 10, 8, 7 sowie auch Windows Vista und benötigt mindestens 4 GB RAM (auch lauffähig auf Windows Server 2008 mit allen Updates bzw. Windows Server 2012)

Download Citavi 6

Schritt 2:

Registrierung für den Citavi Account

Bitte beachten Sie: Bei der Registrierung ist es erforderlich, dass Sie Ihre Zugehörigkeit zur Universität Bielefeld durch Ihre persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse (@uni-bielefeld.de) nachweisen.

Citavi Account anlegen

Schritt 3:

Wichtig: Download der bielefeld-spezifischen Konfigurationsdatei

Download Konfigurationsdatei

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie im Kontextmenü "Ziel speichern unter".

Wenn Sie diese Datei in Citavi installieren, erhalten Sie voreingestellt eine Auswahl der wichtigsten lokalen Datenbanken (Bibliothekskatalog UB Bielefeld und weitere), so dass z.B. die Signaturen / Bibliotheksstandorte automatisch ergänzt werden. Die abgespeicherte Datei laden Sie in Citavi hoch, indem Sie einfach in Citavi im Menü "Extras" den Punkt "Einstellungen importieren" aufrufen.
(Die Datei muss im Format ".csd" hochgeladen werden. Falls die Datei mit einer anderen Endung abgespeichert wurde, benennen Sie sie einfach wieder zu ".csd" um.)

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld