Universitätsbibliothek

Ausbildung: FAMI (Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek)

Zur Bibliothek

Die Universitätsbibliothek Bielefeld ist mit über 2 Millionen Büchern und Zeitschriften und einem ständig wachsenden Angebot an wissenschaftlich relevanten elektronischen Volltexten nicht nur die zentrale Hochschulbibliothek für die 1967 gegründete Universität Bielefeld, sondern darüber hinaus auch eine der wichtigsten Universalbibliotheken für die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe. In unserem Bibliotheksprofil erfahren Sie mehr.

Zur Ausbildung

Bei der Bundesagentur für Arbeit erhalten Sie allgemeine Informationen zum Ausbildungsberuf

  • Ausbildungsinhalte:
    Während der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek lernen Sie bei uns alle Arbeitsabläufe in einer wissenschaftlichen Hochschulbibliothek kennen. Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Verwaltung, z.B. Beschaffung von Medien (Bestellung, Lieferungskontrolle) und im Bereich der Benutzung, z.B. Buchausleihe und Buchrückgabe, Erstellen von Bibliotheksausweisen, Beratung von Bibliothekskunden.
  • Anforderungen:
    Schulische Mindestvoraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss mit guten Noten, besonders in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Ausbildung erfordert darüber hinaus Interesse am Umgang mit PC und Internet. In persönlicher Hinsicht sollten Leistungsbereitschaft und Engagement, Konzentrationsvermögen, Sorgfalt, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Kontaktfreude zu Ihren Stärken zählen.
  • Nächster Ausbildungsbeginn:
    -
  • Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
  • Theoretische Ausbildung:
    Die theoretische (schulische) Ausbildung findet an 2 Tagen in der Woche am Berufskolleg Dortmund statt.
  • Praktische Ausbildung:
    Praktische Ausbildung ist die Ausbildung im Betrieb, d.h. Mitarbeit in allen relevanten Abteilungen der Bibliothek. Zusätzlich wird ein mehrwöchiges Praktikum sowohl in einer Öffentlichen Bibliothek als auch in einem Archiv absolviert.
  • Prüfungen:
    Die schriftliche Zwischenprüfung erfolgt nach ca. 18 Monaten. Die Ausbildung endet mit der schriftlichen und der praktisch-mündlichen Abschlussprüfung.
  • Ansprechpartnerinnen:

    Kontaktinformationen im PEVZ

  • Ausschreibung:
    Die Ausschreibung der Ausbildungsplätze erfolgt auf den Webseiten der Universität und in der örtlichen Presse.
  • Bewerbungsanschrift:
    Universität Bielefeld
    Der Kanzler
    Personaldezernat
    Postfach 10 01 31
    33501 Bielefeld
Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld