Universitätsbibliothek

Lernort.plus!

Hier ist reden ausdrücklich erwünscht. Bücher, Lexika und Nachschlagewerke bilden den Rahmen für einen Gruppenarbeitsbereich, den die Universitätsbibliothek im Herbst 2011 gemeinsam mit dem Team Peer Learning (Zentrum für Lehren und Lernen, ZLL) im Informationszentrum der Bibliothek (Bauteil U0 - Zugang über U1) gestaltet hat. Peppige Möbel in schrillen Farben, gemütliche Sofaecken laden zum individuellen oder gemeinsamen Lernen, Entspannen und Kommunizieren ein. WLAN, Stromanschlüsse, ein SMART Board und ein großer 16:9 LCD-Flachbildschirm für Präsentationen bilden die technische Ausstattung.

Entdecke neue Lernformen!

Nach dem Vorbild der englischen Learning Grids will der Lernort.plus! aber mehr sein als nur ein peppiger Ort zum Lernen. Hier finden Studierende kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für ganz unterschiedliche Lernsituationen.

Die Bibliothek hilft und berät Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr bei der Literatursuche und Literaturbeschaffung. Montag bis Donnerstag von 14:30 - 16 Uhr sind qualifizierte Tutorinnen und Tutoren des Projekts Peer Learning vor Ort tätig und arbeiten mit Studierenden gemeinsam an Schreibprojekten. Auf individuelle Anfrage beraten Tutorinnen und Tutoren zu den Themen Zeitmanagement, Lernstrategien, Zusammenarbeit und Präsentieren. Die Tutorinnen und Tutoren unterstützen ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen dabei, fachliche Aufgaben selbstständig, (selbst)kritisch und problemorientiert zu bearbeiten und fördern eine Studienkultur des mit- und voneinander Lernens.

Professionelle Hilfe durch das Bibliothekspersonal auf der einen Seite und eigenverantwortliches Lernen in Peer Groups, angeleitet und begleitet durch qualifizierte Tutorinnen und Tutoren des Peer-Learning-Teams - dies alles in einer ansprechenden und funktionalen Lernumgebung in der Bibliothek. Lernort.plus! - Entdecke neue Lernformen!

Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld Universität Bielefeld Universitätsbibliothek Bielefeld